Migräne Bluthochdruck?

2 Antworten

Kopfschmerzen oder Migräne? Es besteht ein Zusammenhang mit Kopfschmerzen, da der hohe Blutdruck Kopfschmerzen auslösen kann. Ansonsten bei Migräne wäre es anders. Da hat Tigerkater die richtige Antwort gegeben. Bluthochdruck und Migräne passen nicht zusammen. Aber Schmerzen und der Stress daraus kann zu Bluthochdruck führen. Gute Besserung.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Aus der Literatur ist nicht bekannt, dass eine Hypertonie eine Migräne auslösen kann.

Umgekehrt ist aber denkbar, dass die stressende Situation der Migräne einen erhöhten Blutdruck zur Folge haben könnte !

Dann habe ich mich falsch ausgedrückt, ich meine auch ob es damit zusammenhängen kann das der Blutdruck steigt,wenn man Migräne hat?

1
@Ripperlord

Durch Schmerz und Stress kann der Blutdruck steigen. Aber nicht durch eine Migräne.

0
@Ripperlord

Hast Du meine Antwort nicht vollständig gelesen : Umgekehrt........

Das beantwortet doch klar Deine Frage !!!

0
@kllaura

oh danke, dass Du meine Angabe in meiner Antwort wiederholst !

1
@Tigerkater

Ich habe aber die Antwort von einem Medizinbuch. Die Frage ist nur, ist es Kopfschmerz, die meist als Migräne bezeichnet wird, oder ist es wirklich Migräne.

0

Was möchtest Du wissen?