Merkwürdige Form des Knies nach Hoffa-Problem

1 Antwort

Das hab ich in einem anderem Forum gelesen ob es stimmt weiß ich allerdings nicht.

An alle Hoffaitis geplagten, geht in die Apotheke und besorgt euch Schwefelpulver. Dieses vermischt ihr dann leicht mit Wasser und tragt es auf einen Baumwollumschlag (z.B. ein altes T-Shirt) auf und befestigt es an dem Problemknie. Das ganze wiederholt ihr nun an mehreren Nächten am Stück. Bei mir war der Spuk bereits nach knapp 3 Nächten vorbei.

Ich es bringt dich weiter!?

Alles Gute von rulamann

Schwellung an beiden Knie aber keine Schmerzen?

Hi,

Ich hatte vor einem und zwei Jahren links dann rechts eine Meniskus OP. Links (innen meniskus, rechts aussen meniskus) Vor 5 Jahren links eine VKB Plastik. Seid den letzten beiden OPs habe ich an beiden Knien Schwellungen die nur zu sehen sind wenn ich Stehe oder mein bein Strecke. Beim Strecken und Beugen kommen jeweils keine Schmerzen auf. Die Schwellung ist ausserhalb unter der Kniescheibe auf beiden Seiten. Hoffa wuerde ich ausschliessen da keine Bewegungseinschraenkung oder schmerzen. Was ich manchmal fuehle ist eine Art Nadelstechen. Wuerde daher auf Nerven tippen aber das gibt doch keine Schwellungen oder? Mein Physiotherapeut meinte schwer zu sagen aber da keine schmerzen oder Bewegungseinschraenkung sollte es nichts schlimmes sein.

Hatte schonmal jemand etwas aehnliches?

...zur Frage

Kann mir da jemand helfen?

Ich gehe regelmäßig joggen und vor ca. einer Woche bekam ich während des laufens immer stärkere Schmerzen im rechten Knie, ich stoppte und ging ein paar Meter.Dann probierte ich es nochmal und spürte aufeinmal ein deutliches knacken im Knie gefolgt von einem wahnsinnig stechenden Schmerz.Den Rest des Tages könnte ich mit dem rechten Bein so gut wie nicht mehr auftreten.Am nächsten Morgen dann in die Notaufnahme zum Röntgen, gebrochen ist nichts, aber eine deutlich Schwellung Links und rechts von Knie und in der Kniekehle.Hat jemand schonmal so was ähnliches gehabt? Die Schwellungen sind mittlerweile fast ganz verschwunden aber immer noch ein Schmerz beim beugen des Knies, in die Hocke gehen geht gar nicht.Heute war ich zum MRT, die CD bekam ich gleich mit, zum Befund könnten sie mir jedoch noch nichts sagen, Termin beim Facharzt leider erst Ende nächster Woche. Vielleicht ist hier ja jemand der die Bilder etwas deuten kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?