menstruationsverschiebung durch pille und dann erbrechen was nun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zwischen 11:00 Uhr und 23:00 Uhr liegen genau zwölf Stunden. Das passt also noch.

Hast du nach dem Erbrechen eine Pille nachgenommen, wie es der Beipackzettel empfiehlt?

Dein Schutz ist nicht verloren, wenn du die Pille jetzt regelmäßig weiternimmst und dass es von der Pille kommt, glaube ich nicht. Du wirst was falsches gegessen haben oder ähnliches.

Kruemelchen29 17.06.2014, 23:10

Es war ca um 23 Uhr also möglicherweise eine halbe Stunde später dann wären ja die 12 Stunden rum.. nein ich habe nach dem erbrechen keine zusätzliche pille geschluckt erst am tag darauf dann wieder also jeden tag jeweils eine

0

Was möchtest Du wissen?