Meldet sich ein Arzt falls das Blutbild negativ ausfällt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ich denke schon, das sich der Arzt melden wird, wenn Werte nicht im Toleranzbereich liegen und demzufolge eine Behandlung erfolgen muss. Zumindest in dringenden Fällen.....Ich habe damit keine Erfahrung, aber bei einem Bekannten rief der HA an, das der Entzündungswert sehr hoch sei und er ins Krankenhaus eingewiesen werden muss mit dem Verdacht einer Lungenentzündung.

LG

Vielen lieben Dank für den "*"

Liebe Grüße😀

0

Das kann man pauschal nicht beantworten.

Es kommt auf Übereinstimmung von Beschwerden des Patienten und Laborbefunden an.

Wenn diese gravierend sind, wird der Arzt schon den Patienten informieren lassen und das weitere Prozedere besprechen bzw. das Vorgehen einleiten.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?