Melatonin bei Schlafstörungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Melatonin ist ein Hormon, das so genannte "Schlafhormon". Im Gegensatz zu den üblichen Schlaftabletten hat man eine echte Tiefschlafphase. Melatonin hat darüber hinaus auch eine Antiaging-Wirkung und wirkt stimmungsaufheiternd. Negative Symptome sind mir nicht bekannt.

Normalerweise ist in Deutschland Melatonin verschreibungspflichtig.

Melatonin ist bei Schlafstörungen sehr empfehlenswert. Ich hatte es selbst schon eingenommen.

Wenn Du noch Fragen hast, kannst Du mich auch gerne per PM (Mail) erreichen.

Alles Gute und viele Grüße

Catlyn

zu Melatonin weiß ich leider nichts.

Aber vielleicht hilft Dir folgendes gegen Deine Schlafstörungen:

Wie in Studien festgestellt wurde liefern Datteln extra viel Tryotophan. Dieser Stoff baut der Körper in das Hormon Serotonin um, das im Gehirn den Schlaf einleitet. Anwendung: Man isst am besten mindestens 14 Tage lang täglich 3 bis 4 Datteln etwa 30 Minuten vor dem Schlafengehen.

Heublumen schenken erholsamen Schlaf

Rezept: 500 g getrocknete Heublumen mit 3 l Wasser aufkochen. Dann 30 Minuten ziehen lassen, abseihen, ins 28 - 38 Grad warme Badewasser geben. 10 - 15 Minuten darin baden und anschließend sofort ab in die Federn !

Zypressenöl ! In ätherischem Zypressenöl ( Reformhaus) stecken Pflanzenhormone, die Hormonschwankungen lindern können. 5 Tropfen mit 3 Eßlöffel Sahne gemischt ins Badewasser mischen.

oder: Zypressenöl in eine Duftlampe geben. Das Aroma fördert guten Schlaf.

Wechselfußbad ! Ideal bei Schlafstörungen einfach zwei große Eimer in die Badewanne stellen. Den einen mit kaltem Wasser, den anderen mit warmem füllen. Zuerst beide Füße ins warme Wasser tauchen. Nach fünf Minuten ins kalte wechseln. Hier nur 30 Sekunden bleiben. Noch einmal wiederholen, dann Wasser abstreifen und Wollsocken überziehen.

oder: Melissentee ! Melisse beruhigt das Nervensystem und bessert Unruhe und Schlafstörungen.

Zubereitung: 1 Eßlöffel Kraut (Apotheke) mit 250 ml Wasser überbrühen, nach 10 Minuten abseihen. Zwei bis drei Tassen täglich trinken.

Hallo shopi 23,

hier ist ein Link für dich:http://www.ursachen-schlafstoerungen.de/gutschlafen/schlaflosigkeit/ka

dort findest du alles über Melatonin.

LG bobbys

Was möchtest Du wissen?