Meinem Sohn zu Weihnachten Alkohol erlauben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst sollte man als Eltern seinen Kindern mit gutem Beispiel voran gehen und ihnen klar machen, dass Alkohol etwas für besondere Anlässe ist. Ich halte es für besser das ab einem gewissen Alter zu hause kontrolliert zu erlauben, als dass sich die Kinder aus Trotz und Neugier bei den falschen Freunden besaufen. Die Aktion Glasklar der DAK schreibt in einer Broschuüre, dass man Kindern ab 14 zu Weihnachten oder Silvester durchaus ein halbes Glas Sekt zum anstoßen zugestehen kann. Bier geht da sicher auch. Aber mischen würde ich es nicht, da der Akloholgeschmack zu sehr verschleiert wird.

An Weihnachten, Silverster oder ähnliches kann man ruhig einmal eine Ausnahme machen. Wichtig ist, dass der Junge wirklich nur so viel trinkt, wie ihm erlaubt wird und nicht heimlich "weitersüffeln" kann. Schnaps ist natürlich vollkommen tabu. Da sind manche 18-jährige noch mit überfordert. Aber ein halbes Glas Sekt zu silvester oder ein Radler an Weihnachten, da spricht eigentlich nichts dagegen. Dann wird der Alkohol auch nicht interessanter gemacht, als er eigentlich ist.

Hmm ein glas kann nichts schaden aber Würde Jugendlichen unter 16 auf keinen fall was empfehlen. ab 16 geht schonmal ein Bierchen mehr aber auch nicht.

Ab wann schadet Alkohol das Immunsystem spürbar?

Hi,

ich bitte ausdrücklich um überlegte (und somit ja für alle Benutzer auch brauchbare) Antworten. Der Volksglaube oder der Glaube eines einzelnen - beispielsweise "Alkohol = böse" / "Alkohol = toll" - sollte bitte jeder versuchen zurückzuhalten.

Alkohol in großen Mengen, indem schon ein spürbarer heftiger Rausch entsteht (je nach Mensch 6-10 Bier) blockiert unter anderen die Bildung von Fresszellen auf chemische Art und Weise, dadurch sollte das Immunsystem selbst nach dem Abbau des Alkohols noch bis zu einem Tag fast vollständig blockiert sein, das ist wissenschaftlich nachgewiesen, meine Frage:

Ab welcher täglichen Menge Bier muss man mit einer Beeinträchtigung des Immunsystems rechnen?

Können bereits 3 Bier täglich das Immunsystem eines gesunden Mannes (oder 1-2 Bier einer gesunden Frau) derart beeinträchtigen das beispielsweise die Fresszellen Probleme bekommen, Infektionskrankheiten zu bändigen?

Gibt es dort neue wissenschaftliche Erkenntnisse?

Im voraus vielen Dank und Liebe Grüße

antonio

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?