meine Tochter ist 10 Jahre alt, sie hat gestern die Periode bekommen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist normal, das deine Tochter schon mit 10 Jahren ihre erste Periode bekommen hat, letztens war in einer Gesundheitssendung davon die Rede, das die Mädchen immer früher in die Pubertät kommen und auch ihre erste Periode bekommen, es war sogar von 8-9 Jahren die Rede.

Gehe bitte mit deiner Tochter normal um, spreche mit ihr ganz normal darüber, denn es ist was ganz normales.

Ich habe dir einen Link rausgesucht, da kannst du dich informieren:

http://www.t-online.de/eltern/gesundheit/id_18126782/menstruation-die-erste-blutung-stellt-junge-maedchen-vor-viele-fragen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
raooof 23.10.2013, 10:44

danke Ihnen, Deine Anwort hat mich beruhigt

0

Hallo!

Ja, leider ist es so, dass junge Mädchen heute ihre Regel immer früher bekommen. Damals war die Norm zwischen 11 und 14 Jahren, heute ist sie zwischen 9 und 14 Jahren.

Die Tendenz hat mit der Umwelt, Ernährung etc. zu tun, wir nehmen leider auch weibliche Hormone aus dem Trinkwasser auf .

Es ist auch so, dass sehr schlanke, sportlich aktive Mädchen ihre Regel etwas später bekommen. Ich würde mit deiner Tochter zu dem Arzt deiner Wahl gehen, sicher habt ihr einen Kinderarzt oder Ärztin, zu der ihr Vertrauen habt , wenn sie sonst gesund ist, ist alles O.K.. Rede liebevoll mit ihr und erkläre, dass das ein ganz normaler Vorgang ist, ich nehme an, dass sie in der Schule bereits über das Thema gesprochen haben, meine Tochter(11) hat in der 4. Klasse ein schönes buntes Paket mitbekommen mit Binden, Tampons, Einlagen und einem Buch darüber(-: Das fanden die Mädchen natürlich alles höchstinteressant, die Jungen der Klasse haben in der Zeit in einem anderen Klassenraum Unterricht gehabt und wunderten sich über die Päckchen, die die Mädchen alle hatten....

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
pferdezahn 23.10.2013, 12:33

@elliellen koennte damit recht haben. Es gibt da schon einige Studien, die aber noch nicht abgeschlossen sind. Es wird schon vermutet, dass dies an unsere Ernaehrung liegt, welche sich ja in den letzten 50 Jahren rapide geaendert hat. Nicht nur junge Maedchen werden frueher geschlechtsreif, auch immer mehr Maenner werden im Verhaeltnis noch in jungen Jahren impotent. Zu viel weibliche Hormone (Oestrogen) in unseren Nahrungsmitteln, koennte der Grund sein.- http://www-allgemeine.de/.panorama-Maedchen-heute-bereits-mit-neun-gechlechtsreifreif-id798906

1
pferdezahn 23.10.2013, 12:36
@pferdezahn

Augsburger Allgemeine Maedchen heute bereits mit neun gedchlechtsreif

1

In der Tat ist es leider so, dass die Periode bei Mädchen immer früher beginnt. Leider scheint die Pubertät bei Mädchen immer früher einzusetzen. Erste Forscher gehen schon davon aus, dass in ein paar Jahren die Mädels mit 7-9 Jahren ihre erste Periode kriegen können.

Was die Natur da geritten hat.... Wichtig wäre meiner Meinung nach nun dringend ein Gang zum Frauenarzt, denn THEORETISCH bräuchte sie nun die Pille, wobei es hierfür schon sehr früh wäre. Eine Beratung mit dem FA wäre also in jedem Fall angebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pennyl 29.12.2013, 23:29

Warum mit 7-9 nur weil ihr das wollt .Ich halte nix davon das ist meine Meinung. Wir gehen bei jeder kleinsten Angelegenheit zum Arzt .So sind wie Deutschen halt.

0
Mahut 26.02.2014, 08:51

Wichtig wäre meiner Meinung nach nun dringend ein Gang zum Frauenarzt, denn THEORETISCH bräuchte sie nun die Pille, wobei es hierfür schon sehr früh wäre. Eine Beratung mit dem FA wäre also in jedem Fall angebracht.

so ein Quatsch, die Pille braucht kein 10 Jähriges Mädchen

0

Mittlerweile bekommen die Mädchen immer früher ihre erste Regel. Wichtig ist, dass du ihr auch dazu das entsprechende Selbstbewusstsein vermittelst, in dem Alter ist das ja doch meist eher peinlich. Suche eine Frauenärztin, die spezielle Mädchensprechstunden anbietet, damit sie auch die passenden Infos bekommt und zur Frauenärztin schon ein Vertauensverhältnis bekommt. Und wenn sie Lust darauf hat: feiere das mit ihr! Geht vielleicht zusammen ins Kino oder shoppen etc....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pennyl 29.12.2013, 23:25

Last doch die Kinder Kinder sein

0
respondera 21.04.2016, 15:23
@Pennyl

Ja gern lassen wir die Kinder Kinder sein, aber wenn sie schon ihre Periode bekommt, kann man diese ja nicht einfach ignorieren. Dann ist die Antwort oben schon richtig.

0

Ja, das kann sein. Ich selbst war erst 12, als ich meine erste Periode bekommen habe - und das ist schon eine ganze Weile her :-).

Such dir eine liebevolle Frauenärztin aus (ich würde dir auf alle Fälle eine Frau dafür empfehlen - eine Untersuchung durch einen fremden erwachsenen Mann halte ich in diesem Zusammenhang nicht für gut), gehe mit ihr dorthin und lasst euch gemeinsam beraten, wie damit umzugehen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pennyl 29.12.2013, 23:15

Sie sollte selber entscheiden wann sie da hin geht und nicht die Eltern

0

Ja, das kann durchaus sein. Heutzutage bekommt man die Periode eher als früher. Wobei es bei uns früher auch nicht viel anders war. Ich würde vorschlagen, zum Frauenarzt zu gehen, und das Kind ab sofort nicht mehr zum Kinderarzt zu schicken. Beim Arzt gibt es weitere Aufklärung und das wäre jetzt sehr wichtig. Auch wegen Aufklärung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Emelina 23.10.2013, 13:33

...und das Kind ab sofort nicht mehr zum Kinderarzt zu schicken.

Kinderärzte sind für Kinder und Jugendliche (sogar bis zum 18. Lebensjahr) zuständig - da spielt es keine Rolle, ob ein Mädchen schon die Periode hat oder nicht.

Eine 10-jährige ist bei einem Kinderarzt, der als solcher eine entsprechende Weiterbildung haben muss, gut aufgehoben.

http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/berufspolitik/article/502340/hausarzt-kinderarzt-darf-welche-patienten-behandeln.html

2
Pennyl 29.12.2013, 23:20

warum last Ihr das Kind nicht entscheiden wann es hin soll wenn ich das lese bekomme ich einen einen Anfall

0

Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, Manche bekommen die Periode etwas zeitiger, manche später. Es sit auf keinen Fall ein Grund zur Sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?