Meine Tochter hat einen CRP-Wert von derzeit 120. Was nun?

2 Antworten

Hallo Silke1970, bei erheblichen Gelenkschmerzen überall denke ich sofort an Borreliose und würde das Blut auf Borreliose untersuchen lassen, denn damit ist nicht zu spaßen und muss sofort behandelt werden, damit sie ausgeheilt werden kann. Alles Gute - Sallychris

Wenn der Entzündungswert tatsächlich so hoch ist( woher weißt du das?) dann muss sie schnellstens ins Krankenhaus. Das kann alle möglichen Ursachen haben die unbedingt abgeklärt werden müssen und zwar schnell.

Bauchschmerzen bei Tochter (5j.): Infekt oder Blinddarm?

Unsere Tochter klagt seit vier Tagen über Bauchschmerzen. Sie sagt, der Bauchnabel tut weh. Mittlerweile sind die Schmerzen so stark, dass sie nicht mehr schlafen kann. Wir waren beim Hausarzt (da die Kinderärztin im Urlaub ist), der auf eine Lebensmittelintoleranz tippt und gestern Nacht waren wir im Krankenhaus. Die behandelnde Ärztin tippte nach der Abtastung der Bauchdecke auf einen Infekt. Im Vorwege hatte unsere Tochter Verstopfung und wird seit gut zwei Wochen mit dem Mittel Movicol Junior behandelt. Dieses teilten wir auch der Ärztin im Krankenhaus mit. Da das Movicol die Verstopfung behandeln würde, so die Ärztin, müssten die Magenschmerzen getrennt betrachtet werden. Diese deuten auf einen Infekt hin und könne mit einem Schmerzmittel (z.B. Paracetamol) behandelt werden. Mittlerweile sind die Schmerzschübe immer heftiger und das Verhalten unserer Tochter deutet nach eigener Internetrecherche auf eine Blinddarmgeschichte hin. Sie verlangt unentwegt nach einem Kühlpack um den Bauch zu kühlen. Getränke nimmt sie nur mit Überredung ein und heute Abend ist die Abendmahlzeit größtenteils erbrochen worden. Daher die Frage: Wem kommt dieses Verhalten bekannt vor und kann uns einen Rat geben? Wir haben für morgen eine Ultrauntersuchung eingeplant bei einem ansessigen Internisten. Zusätzlich erwähnt: Heute waren wir bei einer Heilpraktikerin, die eine Bioresonanz durchführte, aber nicht weiter helfen konnte. Desweiteren wird das homöopathische Mittel Nux vomica D12 verabreicht. Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?