meine stimme wird seit 1 jahr immer tiefer

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist möglich, dass Dein Testosteron-Spiegel steigt, was evtl. mit den Wechseljahren in Zsammenhang gebracht werden kann. Ansprechpartner sollte der Gynäkologe sein und evtl. noch ein Facharzt für Endokrinologie, also ein Spezialist für Hormone.

Es könnte eine hormonelle Störung sein und ich würde an Deiner Stelle mal mit dem Arzt darüber reden.

bist du raucher ,wenn ja geh mal zum hno ,bei mir war das auch ,diagnose wasser auf den stimmbändern,wurde operativ entfernt ,und jetzt warte ich bis meine stimme wieder kommt

Was möchtest Du wissen?