Meine Stimme ist weg- was mache ich jetzt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Arzt ist ratsam, nur zur Sicherheit. Mit Salviatymol gurkeln und viel heißen Tee trinken. Vor allem nicht sprechen. Hals warm einpacken. Lutschpastillen, die den Speichelfluss anregen. Halswickel machen, nur am vorderen Hals. Nicht rauchen, keine scharfen Speisen und Getränke. Salbeitee trinken.

Danke, das habe ich befolgt. Beim Arzt war ich auch noch. Der meinte, es wäre ein Infekt direkt auf den Stimmbändern. Meine Mandeln waren vollkommen unbetroffen... manchmal ist es schon komisch, was es so gibt. Aber jetzt bin ich wieder gut bei Stimme!

0

Was möchtest Du wissen?