Meine Ohren sind (abwechselnd) knallrot und brennen?

2 Antworten

Hallo Lafleur7,

es ist gut, dass du zum Arzt gehst, dann kannst du ihm gleich die Symptome schildern und er kann dir dann genauer weiter helfen. 

Ich vermute, dein Körper hat auf die Medikamente reagiert. Ich würde sie daher erst mal nicht mehr weiter einnehmen, bis du beim Arzt warst. Die Beschwerden werden wahrscheinlich irgendwann von selbst abklingen, wenn der Körper die Medikamente abgebaut hat. 

Gute Besserung!

Hallo Lafleur,

ich kann mich Monacco nur anschließen. Ich würde mich freuen, wenn du uns ein kurzes Feedback gibst, wenn du beim Arzt warst.

Gute Besserung.

Der Arzt hat mir bzgl. der Roten Ohren gar nichts gesagt, er meinte nur, ich soll das Cipralex absetzen. Habe ich nun getan - tada heute habe ich wieder rote Ohren. Vielleicht liegt es am Kräuterblutsaft und dem vielen Orangensaft (Vitamin C), die ich beide aufgrund meines Eisenmangels (seit ca. 1,5 W.) zu mir nehme. Aber ich werde sie deshalb auch nicht absetzen ... denn ich muss ja gegen den Mangel vorgehen. :-/

0

Isocillin Nebenwirkung?

Hallöle,

ich nehme seit Donnerstag wegen einer Zahntaschenentzündung Isocillin 1,2 Mega 3 x1 Tabeltte. Die letzte nehme ich Morgen früh war nur eine Therapie von 3 1/2 Tagen! Seit heute stelle ich fest das ich einen ganz Trockenen Hals habe und es auch beim Schlucken etwas Schmerzt! Kann das eine Nebenwirkung vom Penicillin sein? Wenn ja wie lange dauert es nach Beendigung der Medikation bis sich Nebenwirkung zurückbildet?

...zur Frage

Niedriger Blutdruck, Herzbeschwerden - was kann dahinterstecken?

Servus,

Mir geht es seit 2 Tagen nicht wirklich gut. Vorweg mal meine Werte: Puls: ~100 Systolisch: 90 Diastolisch: 55

Ich hab seit gestern ein Druckgefühl in der linken Seite (mittig, unter der "Brustfalte"), Atmungsunabhängig. Wird bei Belastung aber subjektiv verstärkt. Mir ist über den Tag verteilt desöfteren Schwindelig bzw. ich fühle mich Benommen. Ab und zu hab ich Phasen in denen subjektiv das Atmen schwerer wirkt.

Der Blutdruck ist wohl wegen dem Betablocker (Bisoprolol) so niedrig, ist jedenfalls schon lange niedrig.

Weiss einer was dahinterstecken kann? Hab bissl die Vermutung dass das Wetter wegen den Umschwung da eine Teilschuld trägt.

Überlege derzeit was ich machen kann, mein Niedergelassener Kardiologe hat erst wieder anfang Juli Zeit (Termin ist gemacht). Einfach so auftauchen kann man da nicht. Fall fürs Krankenhaus bin ich nach meiner subjektiven Meinung nicht.

Mein Hausarzt äußert sich zu Kardiologische Themen nicht, spiele mit dem Gedanken morgen in die Praxis zu gehen falls es mir nicht besser geht und zumindest ein EKG machen zu lassen, fändet ihr das ratsam?

Zu meiner Person: Alter: Ende 20 Nichtraucher Sportlich / Schlank.

...zur Frage

Hallo liebe leute. Ich habe ein großes problem. Jeden morgen habe ich das gleiche. Benommenheit im kopf, wodurch nur?

Bin nicht klar im Kopf und immer nach dem schlafen, richtig komisches Gefühl im Kopf, dadurch auch zu nichts mehr lust. Was mir aufällt, nach dem Sport ist es weg, beim Sport ist es noch da, denn geht es irgendwann weg und ich bin wieder klar im kopf und fühl mich wohl. Abends is es auch meist besser. Nach dem Duschen extrem. Grosses Blutbild und MRT ohne befund. Bin 21 jahre . Danke für jede antwort und hilfe von euch

...zur Frage

Leichte Ohrenschmerzen,helfen da Nasentropfen?

Hallo, Ich war bis letzte Woche erkältet und habe jetzt das Gefühl, dass die Erkältung wiederkommt. Gestern habe ich gemerkt, das was mit meinem Ohr nicht stimmt. Ich bin gestern zur Apotheke gefahren und habe Nasentropfen geholt, weil wenn ich damit zum Arzt gegangen bin, dann hatte er mir die Nasentropfen verschrieben, also dachte ich mir hole ich sie gleich selber. Jetzt merke ich wie mein Ohr ein bisschen zu wird und bin jetzt unsicher. Ich weiß nachdem ich nur zweimal Nasentropfen genommen habe, geht es nicht gleich weg. Auf der Backungsbeilage steht ja gegen Mittelohrentzündung usw. Also kann ich die Nasentropfen weiterhin benutzen oder lieber nicht. Bedanke mich voraus für die Antworten.

...zur Frage

Gibt es ein natürliches Mittel bei Bewegungsübelkeit?

Mir wird in fast jedem Fortbewegungsmittel übel. Ich habe zwar Tabletten (Dramamine) aber die kann ich ja nicht jedes mal verwenden, wenn ich Bus fahre, dann würde ich jeden Tag eine Tablette nehmen und wäre auch jeden Tag müde (Nebenwirkung der Tabletten). Gibt es irgendein natürliches Mittel, das dagegen helfen könnte?

...zur Frage

rote wangen - zwischendurch glühend heiß - was ist mit mir?

Hey.

also in meiner Familie haben mehrere immer rote Wangen und ich leider auch... bei manchen sieht man auch leicht die Adern durch schimmern. Bei mir auch an der Stelle wo die Wangenknochen sind.

Ich dachte mir bisher nichts dabei nur ist das in den letzten 3 Wochen ca. schlimmer geworden. Ich bin jetzt stärker gerötet als vorher vor allem wenn ich draußen bin bei den Temperaturen. Und letzte Woche Sonntag nach dem Essen im Restaurant wurden meine Wangen glühend heiß und knallrot und heute abend nach dem Essen genau das gleiche.

Das war jetzt vor 1 Stunde ca. und langsam hat es sich wieder ein bisschen beruhigt. Aber die Röte geht nicht weg.

Was denkt ihr, was das sein könnte? Und was kann ich am besten tun?

PS: Ich bin 17 Jahre alt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?