meine Haut verträgt die Sonne nicht

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kalzium wirkt gut als Vorbeugung gegen Sonnenallergie. Wenn du weisst, du wirst längere Zeit in der Sonne sein, kannst du es vorbeugend nehmen. Im Sommer aber am besten durchgehend. Kaufe dir ein gutes Kalzium-Präparat in der Apotheke. Halte dich bitte an die Einnahmehinweise und dosiere nicht über, das bringt nichts. Ausserdem sollte das SOnnenschutzmittel einen hohen Lichtschutzfaktor (30 und höher) habenund sowohl vor UVA- als auch vor UVB-Strahlung schützen. Achte auch darauf, dass es frei von Duft- und Konservierungsstoffen ist.

Ich hatte sie auf dem Dekolletee, das war sehr unangenehm und es war gleich ob ich vorgebräunt war oder nicht, sie waren immer bei intensiver Sonnenbestrahlung da. Ich habe dann Betakarotinkapseln genommen und auf Calcium in der Nahrung geachtet. Brausetabletten haben nichts gebracht, das ist bei mir alles nur durchgerauscht. Auch bei Magnesium nehme ich lieber die Schüßler Salze Nr. 7 und habe vor dem Schlafengehen eine heiße 7 getrunken. Es ist aber besser man fängt schon vor dem Sonnen an, also im Herbst oder zeitigem Frühjahr.

Also ich bekomme immer diese roten Pickelchen, wenn ich Sonnencreme verwende, die nicht auf zu Allergie neigender Haut ausgelegt ist. Ich nehme momentan immer Ladival Anti-allerg, aber ich denke mal, dass jede andere Anti-allerg Sonnencreme ähnlich hilft...!

Sonnenallergie, hat jemand einen Rat für mich?

Ihr Lieben, ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen. Endlich ist die Sonne da und ich habe mich auch gleich gesonnt. Schön eingecremt vorher. Abends waren sie da. Diese fiesen kleinen Pusteln, die jucken wie die Hölle und einen schier in den Wahnsinn treiben. Da ich es früher schon mal hatte, habe ich es der Creme zugeschrieben.

Also wieder in die Sonne, ganz ohne Schutz (bin eher der dunkle Typ). Das Spiel fing wieder von vorne an.

Das ist für mich jetzt nicht gerade angenehm, da auch die Gartenarbeit ruft und wer mag schon bei 20 Grad und mehr verhüllt im Garten arbeiten.

Geht es hier jemanden genauso, und dieser jenige kann mir den ultimativen Tipp geben, wie ich wieder in die Sonne kann? Gerne was homöopathisches!

Ich bedanke mich jetzt schon mal für Eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?