Meine Fersen sind eingerissen!!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nehme am besten ein Fußbad und weiche die Hornhaut auf! Gut abtrocknen und mit einem Bimstein vorsichtig die Ferse bearbeiten!Mit einer Wund-und Heilsalbe oder Fettcreme einreiben!Tipp: Ferse dick mit reinem Olivenöl einreiben-Socke drüber und über Nacht tragen!Morgens abwachen!Lg

Am besten gehst du mal zur Medizinischen Fußpflege, wenn du das allein nicht auf die Reihe kriegst. Wichtig ist, dass die rissige Hornhaut abgetragen wird, aber bitte nicht mit einem Hobel, das ist die Verletzungsgefahr zu groß. Dann kannst du über Nacht dick eine Heilsalbe auftragen, abdecken und eine Socke darüber tragen. Dann sollten die Schrunden bald heilen.

Solche Schrunden sind übrigens auch ein Symptom von Schilddrüsen-Unterfunktion.

Die Schilddrüsenunterfunktion ist bei mir ausgeschlossen, aber ich habe mit einer Freundin darüber gesprochen, die hat eine und Schrunden. Allerdings ist sie wohl gut eingestellt.

0

hallööchen, die tipps von lena101 und almahoppe sind genau richtig, und wenn du dann noch ab jetzt möglichst viel wasser über den tag verteilt trinkst (etwa 30 ml pro kg-körpergewicht z.b. bei 60 kg= 1,8 liter,) dann hast du in einigen wochen mít trockenen füssen kein problem mehr. alles gute

hallööchen, wenn du dich zum thema wasser informieren willst dann gehe mal zu www.wasserperle.de alles gute

0

Was möchtest Du wissen?