Meine Ellenbogen ist vor 14 jahren gebrochen,kann ich mich ihn jetzt operieren lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Asta, Deinen Ellenbogen sollte sich ein Chirurg und auch ein Orthopäde anschauen. Wenn es eine Möglichkeit gibt, Dir zu helfen, wird man das tun. Ich denke nicht, dass wir hier darüber eine Entscheidung treffen können. Alles Gute.

Vermutlich kann man schon operieren, genauer kann dir das jedoch nur ein Arzt sagen. Aber nach 14 Jahren ist die gebrochene Stelle im Ellbogen längst wieder knochenhart. Das bedeutet, wenn der Ellbogen krumm zusammengewachsen ist, muss er vielleicht erneut gebrochen werden, um ihn gerade wieder zusammenwachsen zu lassen. Lass dir alle Möglichkeiten von einem Orthopäden erklären.

ich habe ein arzt besucht ,der mir geagt hat ,dass ich einen armband tragen muss,damit ich keine schmerzen mehr haben könnte.aber trotzdem habe ich immer noch schmerzen ,wenn ich viel schreibe oder was schwer halte. ich danke euch

Das kann nur ein orthopäde entscheiden. Denke aber das in dem heutigen Zeitalter schon was gegen die Schmerzen unternommen werden kann. Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?