Meine Beine jucken!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das klingt sehr nach trockener Haut. Wenn du deinen Beinen etwas richtig gutes tun möchtest, kannst du sie 1x in der Woche in Salzwasser baden. Anschließend solltest du die Beine nur abstreifen und nicht abtrocknen. Zuletzt noch gut eincremen. Je nach dem was du danach machst, kannst du da eine leichte Bodymilch nehmen, die schnell einzieht, oder aber eine dickere pflegende Creme.

Solltest du bei genauerem hinsehen am ganzen Körper trockene Haut haben, achte bitte auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr durch Wasser, Tee (Früchte- oder Kräutertee) oder verdünnte Obst- und Gemüsesäfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trockene Haut kann sicher die Ursache sein. Das kenne ich von mir. Probiere es mit cremen - wenn das Jucken verschwindet, lag es daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du jetzt mal in der Wiese oder im Gras gelegen ? Ev. ist dein Jucken ein Indikator , von Bissen der " Grasmilben " . Grasmilben kommen in Gärten und in der Wiese vor, sind kleine Spinnentiere, ihr Biss ist normalerweise harmlos - ausser der " JucktReiz " das Jucken kann bis zu 14 Tage anhalten - ev. versuche es mit auflegen einer rohen Zwiebel - teile eine Zwiebel und lege diese auf. 3 - 4 Minuten die Zwiebel zieht . schöne grüße bonifaz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte auch an Körperpflegeprodukten liegen. Versuch es mal mit Aleppo-Seife, die hilft bei trockener Haut und Hautreizungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?