Meine 15 jährige Tochter möchte die Pille nehmen. Ich habe ein Problem damit.

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sei froh, dass Deine Tochter Dich auf die Pille anspricht. Ohne Wärst Du bald Oma, damit würden die Probleme erst richtig anfangen. Denn sie tun es, auch ohne Deine Einwilligung;)

Kondom gerissen während Periode (nicht ejakuliert) - soll ich die Pille danach nehmen?

Hallo... ich habe die Pille vor einem Monat abgesetzt, da ich ihre Nebenwirkungen nicht vertragen habe... vor 3-4 Tagen bekam ich zum ersten mal meine richtigen Tage... heute hatten ich und mein Freund GV ... jedoch ist das Kondom gerissen! Mein Freund hat es sofort gemerkt und er ist nicht gekommen....bin ich nun auf die Pille danach angewiesen???

...zur Frage

Mit 15 noch keine Periode, ist das normal?

Alle meine Freundinnen haben ihre Tag schon, nur ich nicht. Jetzt mache ich mir langsam Sorgen, ob ich sie überhaupt irgendwann mal bekomme. Ist das noch normal? Wie alt wart ihr, als ihr eure Tag zum ersten Mal bekommen habt? Kann ich deshalb später keine Kinder bekommen? Mit meiner Mutter kann ich über so was nicht sprechen, das ist mit total peinlich. Muss ich deshalb zum Frauenarzt?

...zur Frage

Pille vergessen in Woche 1 - bin ich noch geschützt?

Hallo! Ich habe in der ersten Woche nach der Pillenpause am 3. Tag die Einnahme vergessen und die Pille erst 15 Stunden später nachgenommen. Das war ein Mittwoch. Am Sonntag (letzter Tag der Pillenpause) hatte ich aber noch GV. Wie sieht es jetzt mit dem Schutz aus?

...zur Frage

Pille vergessen. Sex, aber er kam nicht. Schwanger?

Ich habe meine 3. Pille (also in der ersten Woche) in meinem Blister vergessen und am selben Abend Sex gehabt. Jedoch ist mein Freund nicht in mir gekommen und der Lusttropfen war auch schon draußen. Ich habe meine Pille ca 15h später nachgenommen und dann wie gehabt zur selben Uhrzeit wieder. Die Pille nehme ich aber schon zwei Jahre. Könnte ich jetzt schwanger sein?

...zur Frage

Wann sollte meine Tochter zum ersten Mal zum Frauenarzt?

Meine älteste ist jetzt gerade 17 geworden. Bislang war sie noch nicht beim Frauenarzt, weil sie auch noch keinen Freund länger hatte, mit dem sie sich, wie sie selbst sagte "mehr" hätte vorstellen können. Darum bestand auch noch kein Bedarf für die Pille. Wann sollten sie zum ersten Mal dorthin, um untersuchen zu lassen, ob alles in Ordnung ist? Wir hatten vor einem halben Jahr schon mal die Diskussion, als eine Freundin meiner mittleren Tochter schwanger geworden ist. Meine Töchter (die andere ist 15) meinten beide, es ginge ihnen gut und sie müssten auch nicht zum Arzt. Sollte ich ihnen das ganz überlassen oder soll ich langsam mal zumindest bei der älteren in die Richtung gehen, dass eine normale Kontrolle mal gut wäre. Nur um zu wissen, ob alles ok ist? Oder ist das übertrieben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?