Mein Sohn klagt über Schmerzen im Kehlkopfbereich.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Brummelhummel!

Natürlich kann sich bei Deinem Sohn noch ein grippaler Infekt herauskristallisieren. Aber es kann auch eine Kehlkopfentzündung sein. Dann wäre eine Untersuchung beim HNO-Arzt sinnvoll. Ich weiß nicht wie alt Dein Sohn ist. Deshalb möchte ich meine Empfehlung gegen einen Kehlkopfinfekt auch hier nur unter Vorbehalt geben. Bitte erkundige Dich erst in der Apotheke, ab welchem Alter diese Globuli gegeben werden dürfen!!! Mir hat z.B. sehr das "Archangelica comp. velati Globuli von WALA" geholfen.

Baldige Besserung wünscht walesca

Was möchtest Du wissen?