Mein Rücken knackt!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin nicht der Meinung dass du das Knacken im Rücken auf Dauer einfach so hinnehmen solltest. Das ständige Knacken könnte auf eine angeborene Bindegewebsschwäche hindeuten, die zeigt sich unter anderem in Bänderlockerungen und dadurch entstehen die Blockierungen. Lass das mal bitte von einem Orthopäden überprüfen.

Ja, falls es am Bindegwebe liegen sollte empfehle ich dir Kieselerde zu nehmen, gibts in jeder Apotheke zu kaufen. Kann man verdünnen oder als pulver einnehmen. Stärkt das Bindegewebe sowie die Haare und Fingernägel. Alles Gute und Gute Besserung ♥

0

hmm seit meinem autounfall vor fast einem jahr knackt mein rücken auch. es knackt bis zu 6x nacheinander, wenn ich mich irgendwie zur seite drehe. mein arzt hat mir versichert, es ist nicht zu ändern. ich soll mich daran gewöhnen. das knacken hat was gutes, es lockert mich wieder. ich fühle mich nach dem knacken wieder lockerer!

Welche Position entlastet den Rücken nach langem Sitzen?

Ich sitze manchmal einige Stunden am Stück hinterm Schreibtisch und möchte anschließend meinen Rücken entlasten. Wie muss ich das machen? Ich habe schon einige Übungen, die ich im Internet finden konnte ausprobiert, aber das Gelbe vom Ei war nicht dabei. Kann mir jemand aus seinem persönlichen Erfahrungsschatz eine Übung empfehlen? Bitte mit Anleitung, ich habe schon ein paar mal erfahren müssen, das man sonst mehr kaputt macht, als das es hilft.

...zur Frage

Können Yoga-Einrenkübungen auch schädlich sein?

Eine Freundin hat mir eine Übung gezeigt, die gut für den Rücken sein und die Wirbelsäule wieder einrenken soll, dabei legt man sich auf den Boden, die Arme locker zur Seite gestreckt, schlägt die Knie übereinander und bewegt die Beine auf die eine und den Kopf auf die andere Seite. Manchmal knackt es dabei schon deutlich und ich hab auch das Gefühl dass es mir gut tut, aber kann so eine Übung auch schädlich sein?

...zur Frage

Knacken der Wirbelsäule

Wenn ich meinen Oberkörper drehen, knackt es einmal durch die ganze Wirbelsäule (von oben nach unten). Wenn ich das nach einer Stunde nochmal mache, knackt es wieder. Was ist das? Ist es überhaupt gesund, den Rücken knacken zu lassen? Wenn ich es nicht mache, bekomme ich starke Schmerzen, die bis in die Beine ziehen. Was kann man dagegen tun?

...zur Frage

mein rücken und mein job bringen mich noch um

hallo zusammen, ich bin 25 jahre alt und habe seit ich 19 bin tierische schmerzen und probleme mit meinem rücken. er knackt nach dem aufstehen und ich komme garnich richtig aus dem bett. den ganzen tag habe ich starke schmerzen im lenden-brust und halswirbelsäülen bereich. das knacken kommt auch über den tag verteilt vor. ich kann mich auch garnich richtig nach vorne oder unten beugen. war schon hundert mal beim arzt nix hilft. ich habe 15kilo abgenommen gehe regelmäßig schwimmen bewege mich viel und massage und krankengymnastik hatte ich auch schon. ich bin verkäuferin von beruf und ich habe das gefühl das mein job mich umbringt. ich stehe nur und nacvh 1 1/2 stunden hab ich das gefühl das ich vor schmerzen gleich zusammen breche. was kann denn das bloß sein??

...zur Frage

Rötung, Juckreiz und Nervenschmerz- was ist das?

Meine Mutter hat eine 2xHandteller große Fläche am Rücken die ganz stark entzündet ist! Sie weigert sich aber zum Arzt zu gehen. Die Haut ist rot, entzündet und es scheint ganz schlimm zu Jucken und ist leider auch ein Nervenschmerz dabei (Richtung Beine). Kann das ein Zoster sein? Denn es breitet sich gleichmäßig auf beide Seiten aus. Danke

...zur Frage

Krampfartige Magen schmerzen?

Hallo liebe Leute ,ich habe folgendes Problem ich habe seid zwei tagen krampfartige Magen schmerzen so Mitte vom Bauch unterhalb vom Bauchnabel und dazu kommt noch Rückenschmerzen unten am rücken in der Höhe des Bauchnabels es hat gestern morgen nach dem aufstehen angefangen so ca 9 Uhr ich war gerade mal eine halbe Stunde wach ich wollte gestern abend zum Arzt aber der hat Urlaub und ich will nicht zu jedem Arzt da ich Panik vor Ärzten habe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?