MEIN RECHTES AUGE DRÜCKT UND TUT WEH!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo nilss!

Ich glaube eher, wie @gerdavh ja auch, dass Du eine leichte Bindehautreizung hast oder die Augen ein wenig zu angestrengt sind vom langen aufs Handy gucken. Dass Du ein Glaukom hast, ist dagegen eher unwahrscheinlich, denn davon merkt man i.d.R. (leider) nichts!!! Nur wenn der Druck dann ins Unendliche steigt, bekommst Du heftige Kopfschmerzen und Schmerzen hinter dem Auge und dazu noch ggf. Übelkeit! (eigene Erfahrung!). Aber das ist bei Dir ja zum Glück nicht der Fall. Also schone Deine Augen ein wenig und mit ein paar warmen oder kalten Augenkompressen (je nachdem was Dir angenehmer ist) wird es sicher bald wieder besser. Wenn nicht, dann ist allerdings ein Augenarzttermin unumgänglich!

Alles Gute in Indien wünscht Dir walesca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
walesca 27.08.2014, 15:26

Ganz herzlichen Dank für das Sternchen! Schön, dass ich Dir helfen konnte. Ich hoffe, Du konntest mit Augentropfen alles wieder in Ordnung bringen. LG

0

Hallo, da wir Dich nicht sehen können, ist es nicht einfach, hier eine Diagnose zu stellen. Das könnte eine einfache Bindehautreizung sein, da hilft Bepanthen-Augensalbe (falls Du so was dabei hast). Lass auf alle Fälle Dein Augen in Ruhe, nicht reiben und drücken. Versuch mal, ob es besser wird, wenn Du heiße Tücher auflegst und Deinen Augen Ruhe gönnst. Leg Dein Handy weg und gönne Deinen Augen Entspannung. Sollte das Druckgefühl stärker werden, wäre es besser, zu einem Augenarzt zu gehen. Auch in Indien gibt es Ärzte und Krankenhäuser. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nilss 25.08.2014, 09:20

Hallo Danke für die antwort. Kann das vielleicht auch was mit dem glaukom zu tun haben? Hab darüber eben was gelesen und jetzt hab ich voll angst haha :D Und wenn ich zu einem Arzt hier gehen will würde die Fahrt über ne stunde dauern...

1

Was möchtest Du wissen?