Mein Neffe kaut ständig an seinen Fingernägel, wie kann man ihn davon abbringen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe/r maierb. Meine Tochter(5 Jahre alt) hatte bis vor wenigen Monaten das gleiche Problem. Da das Nägelkauen oft psychische Wurzeln hat, kann man einem nicht so leicht von dieser störenden Angewohnheit abbringen. Aber keine Angst, das wird sich schon geben. Meist merken die Kinder dass sie das lieber lassen sollten(allein wegen der unschönen Nägel). Wenn dein Neffe die Nägel bis auf das Blut herunterkaut kann das in manchen Fällen zu einer Blutvergiftung führen. Das muss deinem Neffen sicher weh tun. Allein schon wegen der Schmerzen wird er früher oder später mit dieser lästigen Angewihnheit aufhören müssen(wegen dem Arzt oder weil es ihm zu blöd wird). Also nicht verzagen. Viel Glück weiterhin.

Liebe Grüsse sophie35.

Hallo maierb, du solltest nicht davon ausgehen, dass sich das von allein gibt. Wenn ein Kind Nägel kaut bis Blut fließt, ist das leider keine störende Angewohnheit, sondern ein gravierendes Problem, wahrscheinlich ein psychisches. Die Eltern sollten versuchen herauszufinden, was mit ihrem Kind nicht stimmt. Wenn sie das allein nicht schaffen, ist ein Besuch bei einem Kinderpsychologen anzuraten. Solange die Ursache nicht abgestellt wird, wird auch das Nägelkauen wohl nicht aufhören. Alles Gute!

Schuppenflechte Fuss- und Fingernägel, sowie

Hallo an die "Mitbetroffenen" und natürlich Spezis für sowas,

hatte ich schon eine Frage gestellt über mein Konzentrationsproblem nach meinen schweren Unfällen in den vergangenen 20 Jahren. Danke an "DREI" für die tollen Antworten. Jetzt plage ich mich schon seit einigen Jahren mit dieser Neurodermitis an den Nägeln herum. Alles schon probiert. Woher das wohl kommt, in de Familie hat sowas noch keiner gehabt, also geh ich mal davon aus, dass es nervlich. Naja bei den Niederschlägen in den vergangenen Jahren. Egal, Leute was kann ich machen, denn hinzu kommt jetzt noch, dass ich VIELLEICHT Arthritis habe. Dies stellt sich nächste Woche heraus, wenn Blutergebnisse da sind. Ich hab jetzt so Knoten an de Finger un an den Fusszehen. Okay Ernährung umstellen, kein Thema krieg ich hin. Mehr Sport, das wird schwierig, bei meinem Job. Morgens um 6 aufstehn und abends um 10e erst daheim. Muss ich mir zuhaus irgendwie was einfallen lassen. Und zwar bringt das was mit so einem Handexpander, die Finger trainieren. Haaaalt da kommt dann noch en Fersenspon hinzu. Wie kriege ich den Sch... los? Lasst Euch Zeit, bin für jeden guten Tipp sehr sehr dankbar!!

LG

Thomas

...zur Frage

Seltsame Veränderung am Nagel?

Hallo Zusammen

Ich habe seit längerer Zeit eine seltsame Veränderung an einem Fingernagel. Vitamine sind in Ordnung, hat jemand eine Idee was das sein könnte?

...zur Frage

Kalktabletten in der Schwangerschaft

Meiner Mutter wurde vor 47 Jahren geraten, in der Schwangerschaft, Kalktabletten zu kauen. Da diese wohl ganz gut schmeckten nahm sie davon zuviel, so dass ich bei meiner Geburt überall kleine, weiße Kalkknubbel unter der Haut hatte. Davon ist nichts mehr zu sehen. Ich würde aber gerne wissen ob es sein kann, dass ich mit 46 Jahren noch Spätfolgen davon haben kann. Ich habe ständig irgendwelche kleineren Entzündungen der Haut, aber auch diverser Sehnen, Knochen, Drüsen und zur Zeit des Magens. Ich versuche zu ergründen warum ich ständig Entzündungen aufweise, dabei viel mir diese Sache gerade ein. Ich hoffe mir kann jemand eine qualifizierte Antwort geben und bedanke mich jetzt schon einmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?