Mein Kind spuckt nach der Flaschenmahlzeit die Hälfte wieder aus.... verträgt es die sorte nicht?

2 Antworten

Ich würde mit allen Fragen eines Babys zum Kinderarzt oder einer Habamme gehen. Die können die Fragen dem Kind gerecht beantworten und dich beruhigen oder aufrütteln. Wir hatten früher alle 4 Wochen Mütterberatung, da konnte man alle Fragen loswerden, das Baby wurde untersucht, gemessen und gewogen und für gut befunden. Ich weiß nicht wie es heute ist. Gehe zum Arzt, nur der kann dir sagen was gut für das Kind ist.

Hallo! 12 Wochen alt- wie schön, herzlichen Glückwunsch erstmal(-: Das ist keine Seltenheit, meistens passiert das, wenn das Baby kein Bäuerchen macht und zuviel Luft geschluckt hat. Dann ist im Bäuchlein nicht genügend Platz und das meiste verschwindet wieder dorthin, wo er herkam. Meine Tochter spuckte auch immer sehr viel aus(obwohl ich sie voll stillte), wenn sie ihr Bäuerchen machte, kam das nicht vor, deshalb brauchte man zwar etwas Geduld, aber es klappte und lohnte sich. Probiere es aus. Viel Freude noch mit dem Baby, ist eine wundervolle Zeit, vergeht leider viel zu schnell, meine sind schon groß.

Was möchtest Du wissen?