Mein Kind ist sehr unkonzentriert.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich schreibe gerade eine Facharbeit über ADHS. Lasse Dein Kind vom Kinderpsychologen untersuchen. Du selbst kannst spielerisch mit ihm Aufmerksamkeit trainieren. Es gibt viele gute Ratgeberbücher, wo einiges an Infos und auch Lernmaterialien drin steht. Bei dem Spielerischen sollte der Spass an erster Stelle stehen. Er soll doch wieder Spass am Lernen bekommen. Setz Dein Kind nicht zu sehr unter Druck, damit vergraulst Du ihm jede Motivation. Geh auf seine Interessen ein und er wird auch wieder Freude am Lernen finden. Alles Gute!

Nicht jedes unkonzentrierte Kind hat ADHS.

0
@Lena101

Das habe ich mit meiner Antwort auch nicht sagen wollen. Es gibt nur 6% an ADHS erkrankte Kinder in Deutschland, die anderen unkonzentrierten Kinder haben andere psychischen Ursachen. Also ist es am besten es beim Kinderpsychologen abklären zu lassen.

0

Es gibt eine Studie die besagt, dass kinder, die ein schlechtes Gleichgewicht haben, in der Regel schlechter und unkonzentrierter sind in der Schule. Spielt dein Kind viel an der frischen Luft? Macht es irgendeinen Sport? Es ist wichtig, dass Kinder einen Ausgleich haben! (Und das ist nicht Computer spielen!)

kommt drauf an in welchem alter dein kind ist ... das kann normal sein .. wenn es sich aber wirklich gar nie konzentrieren kann und unruhig ist dann schau mal bei einem arzt vorbei.

Was möchtest Du wissen?