Mein Kind hat Rückenschmerzen!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es was muskuläres ist würde ich es mit einer Massage und Wärmepackungen mal probieren. Ansonsten leichte Rückenübungen um die Muskulatur zu Stärken und die Haltung zu verbessern. Wenn es ganz schlimm ist, kann sie vielleicht auch mal eine Schmerztablette nehmen, wobei ich das eher versuchen würde zu vermeiden. Ansonsten muss sie selber sagen, was ihr gut tut und wie die Schmerzen weniger werden.

Wenn deine Tochter so Rückenschmerzen hat, dass sie ncihtmal in die Schule kann, kann sie doch gleich zum Arzt. Das is doch dann so eine Art Notfall oder nicht? Die Schule braucht doch auch einen Nachweis.

... und ist in 2 Tagen nicht Samstag???

Hallo, ich würde nochmal beim Arzt anrufen und Druck machen, es kann ja nicht sein das man ein Kind mit Schmerzen zwei Tage auf einen Termin warten lässt. Als momentane Soforthilfe würde ich Wärme versuchen oder auch mal zu einer halben Tablette Ibu greifen wenn´s ganz schlimm ist. Gute Besserung für Deine Tochter.

Mit der Dorn-Methode, die jeder in 1 Tag lernen kann, lässt sich das Problem in der Regel in wenigen Minuten beheben. Ich schreib mal zwei einfache Selbsthilfe-Übungen auf: 1. Auf dem Rücken liegen - Bein anwinkeln - mit der Hand an der Gesäßfalte einmhaken - herziehen und - dabei das Bein langsam ablegen - Übung mehrmals wiederholen 2. Mit rundem Rücken an die Türkante stellen - Kante neben der Wirbelsäule - etwas in die Knie gehen - dann wie ein Schaukelpferd die LWS rauf / runter abrollen - indem man das Becken vor und zurück bewegt. Dorn-Therapeuten zur PLZ finden sich übrigens im Dornfinder. Guten Erfolg! Franz Josef Neffe

Ich würde einen anderen Kinderarzt aufsuchen, der euch sofort dran nimmt. Ist sie gestürzt oder hat sie sich beim Sport verletzt? Auf jeden Fall sollte es gründlich untersucht werden. Feuchte Wärmeumschläge und eine Lagerung der Beine in Rückenlage im 90 Grad Winkel entlastet die Lendenwirbelsäule. Oder kann es sein das sich die erste Periode bei ihr anbahnt? Das kann auch in den Rücken ausstrahlen. Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?