Mein Auge..ist trocken und brennt irgendwie..

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kannst mal versuchen dein Auge mit Wasser zu spülen. Entweder ein Augenglas nehmen oder die hohle Hand, das Auge hineinhalten und blinzeln. Weiter ist auch gut ein Wattepad in Milch zu tauchen und auf das Auge zu legen. Auch Augengymnastik kannst du mal versuchen, die Augen im Uhrzeigersinn drehen, dann nach rechts oben und nach links unten schauen, nach oben und unten, links und rechts. Zum Schluss die Hände reiben und auf die Augen legen.

Da es sich nur um ein Auge handelt, ist eine Allergie eher unwahrscheinlich. Aber eine Bindehautentzündung kann auch nur einseitig sein. Deshalb ist es wirklich gut, wenn du zum Augenarzt gehst. Er kann dir Tropfen verschreiben und dir damit helfen, die Augentrockenheit zu überwinden. Ausserdem ist eine Bindehautentzündung sehr oft bakteriell. Schon deshalb sollte man der Sache unbedingt auf den Grund gehen.

Hast du eine Allergie, vielleicht ist das der Grund für das brennen im Auge und die Trockenheit. Ich würde versuchen direkt zum Augenarzt zu gehen und auch direkt dortbleiben wenn die Praxis das macht. Nicht das es schlimmer wird und du eine Bindehautentzündung bekommst das kann man ja verhindern.

Mimai 04.07.2013, 17:52

Kann ich ja leider nicht ich wäre eigentlich schon heute gegangen aber der Augenarzt hat zu. Und ich habe keine Allergie glaub ich da es ja nur an einem Auge ist..haben jedenfalls mir die Apotheker gesagt.

0

Was möchtest Du wissen?