Mein Auge..ist trocken und brennt irgendwie..

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kannst mal versuchen dein Auge mit Wasser zu spülen. Entweder ein Augenglas nehmen oder die hohle Hand, das Auge hineinhalten und blinzeln. Weiter ist auch gut ein Wattepad in Milch zu tauchen und auf das Auge zu legen. Auch Augengymnastik kannst du mal versuchen, die Augen im Uhrzeigersinn drehen, dann nach rechts oben und nach links unten schauen, nach oben und unten, links und rechts. Zum Schluss die Hände reiben und auf die Augen legen.

Da es sich nur um ein Auge handelt, ist eine Allergie eher unwahrscheinlich. Aber eine Bindehautentzündung kann auch nur einseitig sein. Deshalb ist es wirklich gut, wenn du zum Augenarzt gehst. Er kann dir Tropfen verschreiben und dir damit helfen, die Augentrockenheit zu überwinden. Ausserdem ist eine Bindehautentzündung sehr oft bakteriell. Schon deshalb sollte man der Sache unbedingt auf den Grund gehen.

Was kann ich gegen trockene Augen nehmen außer Augentropfen?

Und zwar habe ich knapp seit einer Woche und paar Tagen vor meinem Rechten Auge, eine verschwommene Sicht. Ich hatte auch einen Termin beim Augenarzt und der hat sich meine Augen angeguckt und meinte die wären nur trocken! Wir haben auch einen Sehtest gemacht aber die Brillenstärke hat sich nicht verschlechtert. Nun benutze ich dieses Augentropfen ( Hylo-Comod) und sie helfen mir gar nicht. Ich war auch schon öfters an der Luft und habe alle Tipps aus der Apotheken Umschau versucht aber es hilft nichts. Das verschwommene ist mal mehr und weniger da und ich wollte fragen ob jemand schon mal das selbe hatte und ob jemand ein anderes Mittel kennt!

LG Lila

...zur Frage

Was kann ich auf die Schnelle gegen trockene Augen tun? Ist Leitungswasser hier gut?

Ich sitz grad im Büro und mein rechtes Auge ist ziemlich trocken (von der Heizungsluft, nehme ich an). Ich werde mir nach Feierabend in der Apotheke Augentropfen holen - aber habt ihr auf die Schnelle einen Tipp, was ich da machen kann? Soll ich mir ggf. Leitungswasser in die Augen tröpfeln? Oder ist das eher schlecht?

...zur Frage

Tropfen gegen Bindehautentzündung?

Hey leute, hab seit längerer Zeit ein rotes auge gehabt und seit kurzer zeit noch ein geschwollenes Lid am linken Auge. War vorgestern beim Augenarzt der eine Bindehautentzündung diagnostizierte, und er gab mir Isopto Max - Augentropfen. Mein Auge ist nun nichtmehr rot, aber das Lid noch angeschwollen und tut weh, wenn man draufdrückt. Meine Frage nun: Helfen Augentropfen auch gegen geschwollene Augenlider, denn ich mache die tropfen ja ins auge nicht ans lid.

Hoffe, dass ihr mir helfen könnt :-))

LG Jeronimo

...zur Frage

Warum fühlt sich meine Gesichtshälfte teigig/ hängend an und das Auge ist immer trocken und geschwollen (sichtbar)?

ich habe schon lange ein trockenes linkes auge. wurde auch vom augenarzt bestätigt. seit gut einem jahr hat sich auf dieser seite ein richtiger tränensack gebildet. das wäre ja weiter nicht schlimm.

dazu kam aber noch,dass sich meine linke gesichtshälfte spürbar anders anfühlt. als würde sie hängen,und als hätte ich kleister drauf. man sieht es auch leicht dass die linke seite weniger spannkraft hat und das ich dort einen tränensack habe. weis gar nicht wie ich das genau beschreiben soll.

komischerweise ist es weg, wenn ich längere zeit nicht zuhause bin. vllt liegt es an irgend etwas in unserem haus. vllt giftstoffe/schadstoffe im haus/inventar o.ä. wollen das jetzt mal testen lassen.

ich war schon bei sämtlichen ärzten. hno/hautarzt/ mrt wg gesichtsnerv, schilddrüse.keiner fand was. ich bin verzweifelt,da es sich anfühlt,als gehöre meine linke gesichtshälfte nicht zu mir.

gibt es jemanden der was ähnliches kennt? bin dankbar für jede antwort

...zur Frage

Problem mit Auge, was kann das sein?

Ich habe an einer Stelle im Auge das Gefühl, ich hätte ein Sandkörnchen im Auge. Aufgrund dessen fängt das Auge heftig an zu tränen, was jedoch nicht unangenehm ist, da das "Sandkörnchen" vorübergehend weg ist! Ich war in einer Apotheke. Dort wurde mir erklärt , dass mein Auge wohl zu trocken sei und verkaufte mir Augentropfen (Augenarzt hat erst in 3 Monaten einen Termin frei). Die halfen zuerst, aber nach einigen stunden brannte das Auge regelrecht. Seit zwei Tagen nehme ich jetzt Augentropfen gegen greizte Augen. es ist zwar besser, aber immer noch nicht weg. Was kann das sein? Ich habe dieses Problem nur am linken Auge.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?