Mehrere Tage Übelkeit/Schwindel nach etwas mehr Alkoholkonsum?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey,

ich denke, dass das eine ganz normale
Reaktion deines Körpers ist. Mir geht es ähnlich, bin jetzt 27
Jahre und trinke auch äußerst selten. Wenn ich trinke, dann habe
ich auch mindestens 2 Tage lang so einen Kater, dass ich mich kaum
bewegen kann und es mir wirklich extrem schlecht geht. Früher, so
Anfang 20, habe ich öfters getrunken und habe den Alkohol somit auch
besser vertragen. Ich denke, der Körper gewöhnt sich nach häufigem
Konsum an das „Gift“ und kann es so besser verarbeiten. Viele
Bekannte, in meinem Alter, die öfter mal feiern gehen, haben zwar am
nächsten Tag auch einen Kater, denen geht es aber längst nicht so
schlecht wie mir. Ich denke das liegt daran, dass sie an den Alkohol
besser gewöhnt sind. Vielleicht achtest du nächstes Mal darauf
zwischendurch mal Wasser zu trinken und nicht allzu spät schlafen zu
gehen, möglicherweise hilft dir das. Ich würde mir jetzt keine zu
großen Sorgen deshalb machen und wenn doch dann frag vielleicht
einmal bei deinem Hausarzt nach, der weiß sicher bescheid. Ich weiß,
dass es einfach so ein furchtbares Gefühl ist... Aber ich glaube, da
muss man einfach durch :-(

Liebe Grüße :-)

Was möchtest Du wissen?