Mehr Hornhaut an den Fußsohlen während der Schwangerschaft?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Schwangerschaft produzieren die Talgdrüsen weniger Fett. Deshalb wird die Haut etwas trockener und die Haare werden nicht so schnell fettig, das ist dir bestimmt auch schon aufgefallen.Das ist auch ein Grund für mehr Hornhautbildung, weil die Haut nicht so gut befeuchtet und mit Fett versorgt wird. Ich glaube aber auch, daß die vermehrte Last, die deine Füße jetzt tragen müssen noch ihr übriges dazu tun. Wie schon geraten , solltest du ausreichend trinken, aber es auch nicht übertreiben ( nicht mehr als 2,5 - 3 liter), denn die Nieren , die in der Schwangerschaft etwas schwächer arbeiten werden sonst überlastet. Esse viel gekochte Hirse, egal ob in Süßspeisen oder in Suppen. Selbstgemachte Hühnersuppe wird dir auch gut tun. Und trinke nicht zu viel Milch, das führt jetzt oft zu mehr Wassereinlagerungen. Lieber Sesammus essen, das hat eh viel mehr Calcium. Ansonsten gönne dir doch alle 4 Wochen eine Fußpflege, das ist in der Schwangerschaft eine Wohltat und sehr enstpannend. ( evtl. ein Geschenktipp für Geburtstag oder Weihnachten?). Die trockenere Haut wirst du danach noch eine Weile beibehalten, v.a. in der Stillzeit. Aber ca. 9 Monate nach der Geburt müßte die Hornhaut wieder etwas weniger werden. Alles Gute für euch drei!

hallööchen,

  1. es kann sein, dass du deine flüssigkeitszufuhr pro tag erhöhen solltest

  2. und zwar möglichst reines wasser und basische kräutertees

  3. alles gute

Als Fußpflegerin habe ich auch viele Schwangere als Kundinnen. Ich kann aus meiner langjährigen Beobachtung nur bestätigen, dass Frauen in der Schwangerschaft mehr Hornhaut an den Fußsohlen haben als davor, die jedoch nach der Entbindung nach einiger Zeit wieder auf das frühere Maß zurückgeht. Also keine Angst! Das von den Vorrednerinnen Gesagt stimmt auf jeden Fall. Zusätzliche Effekte können noch sein, dass der Fuß sich während der Schwangerschaft verändert (Schwellung, Senkung des Fußgewölbes), der Gang sich verändert, die Schuhe schlechter passen oder andere Schuhe getragen werden oder mehr barfuß gegangen wird. Ein sicherlich wichtiger Faktor ist natürlich die oft erhebliche Gewichtszunahme. Mehr Druck auf die Fußsohlen führt zwangsläufig bei vielen zu mehr Hornhaut.

Was möchtest Du wissen?