Mehltau

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zwei Marienkäferarten ernähren sich ausschließlich von Mehltau, aber wir sind keine Käfer!

Mehltau ist ein Pilzbefall, genau so wie Schimmel auf Brot. Es ist auch nur ein Sammelbegriff für verschiedene Arten von Mehltau. Die Schlauchsporen dringen ja in die Blätter ein, um sich dort mit Nährstoffen zu versorgen. Ob und wie giftig das Myzel ist, habe ich bei Gärtner Pötschke etwas finden können:

http://tinyurl.com/cypmyry<

Methylphenidat stärker als sonst?

Hi, Ich nehme Methylphenidat wegen meinen ADS und war auch alles immer recht normal, mehr Konzentration, n paar kleinere nebenwirkungen (Trockenener Mund etc) und es fiel mir einfacher mit Leuten zu reden was mir normalerweise schwer fällt. Nun hatte ich Ferien (2 Wochen lang) wo ich keine genommen hatte und jetzt nach den Ferien werde ich total Hyper von den Dingern. Laberflashs, Nervosität aber trotzdem noch Konzentrations steigernd. In den Ferien nehme ich nie welche also glaub ich nicht dass es deswegen stärker wirkt.

Ich wiege um die 100kg und nehme 10mg was soweit ich weiß eigentlich sehr wenig ist. Bilde ich mir das ein oder was ist da los?

Bin in letzter Zeit mit der Pflanze die man gerne mal raucht in Kontakt gekommen ;). Kann das damit irgendwie zusammenhängen? In den Ferien hatte ich auch eine Vollnarkose und ne menge Schmerzmittel wegen Weisheitszähnen OP.

Des ist glaub ich jetzt ziemlich all over the place aber ich hoffe jemand kann mir das beantworten oder seine Erfahrungen teilen und danke im voraus für alle Antworten.

...zur Frage

Sargotan Flüssigseife wie Giftig ist sie ? Wenn man nicht den Spender aus trinkt ?

Hallo

Die Frage mag vieleicht ein wenig Skuriell rüber kommen und einige denken sicherlich auch das die Frage überfglüssig ist. Ich entschuldige mich schon mal aber ich würde gerne aus erstens Interesse und vieleicht Wissen Technisch gerne paar Meinungen von euch hören... Danke schon mal für die Antworten

Ich habe mir mal ne Sargotan Seife angeschafft ich weiß nicht die beste Idee und wie man aus Hand der Frage lesen kann nicht weiter zu empfehlen da ich ja anscheind bisschen Panisch reagiere. Wir haben zu Hause auch noch drei anddere Seifen stehen die Normal so zu sagen sind. Z.b von Palmolive sone Nutze ich generell lieber nicht so viel schaden vieleicht...

Nun hab ich vorhin mal Spaßighalber die Sargotan Seife verwendet naja soll ja nicht so pralle sein weil sich ja wieder neue Gefährliche Bakterien drauf bilden können und die guten die das Imumnsystem stärken auch mit abgetötet werden.

Nun meine Frage: Wenn man nun diese Seife auf der Hand einreibt danach gründlich abspühlt nichts runter isst oder einen Klecks ind en Mund nimmt aber nun z.b Essen anfässt oder Gegenstände und dise werden dann weiter angefasst und man isst z.b was und die Seife gelangt so in den Körper ist das irgednwie Schädlich ? Muss man mit Gesundheitdsschäden rechnen.

Klar Gefährlich darf sie nicht sein weil man ja davon ausgehen sollte also den Herstellern sollte hoffentlich klar sein das man ja den ganzen Tag nach dem Waschen nichts mehr anfässt und nur noch die Hände vor sich her baumeln lässt. Aber auf den Packungs Hinweißen steht ja drauf nicht in den Augen berühren aber sowas kommt ja vor wenn es juckt man kann ja nicht immer ein Tuch holen oder beschränkt man sich auf einen großen Klecks aus dem Spender ?

Ich danke euch für eure Mühe die Frage zu Beantworten auch wenn sie vieleicht Komisch und Skuriell und Überflüssig erscheint. Normalerweiße mache ich mir um sowas eher weniger Gedanken aber in den Letzen Zeiten macht man sich komischerweiße Gedanken um dinge die eher unwichtig früher rüber kam

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?