medikamente zusammen nehmen

2 Antworten

Diese Kombination ist nicht zu empfehlen. MCP soll nicht gleichzeitig mit Mitteln gegen Depressionen genommen werden. Zudem kann jedes dieser Medikamente auch einzeln eingenommen die Verkehrstüchtigkeit einschränken. Baldrian ist in dem Zusammenhang ebenfalls nicht zu empfehlen. Besser Rücksprache mit dem Arzt oder wenigstens mit einem Apotheker halten.

was kann ich dann nehmen das meine übelkeit verschwidet

0
@ossi82

Lassen Sie sich von Ihrem Apotheker beraten. Er wird sicher auch die Ursache für die Übelkeit wissen wollen.

0

Deine Übelkeit ist sicherlich psychosomatisch. Dagegen hilft kein MCP. Lass es weg.

Außerdem habe ich gerade gelesen, dass MCP und Selektive Serotoninwiederaufnahmehemmer wie Citalopram zusammen eingenommen schwerwiegende Nebenwirkungen haben können:

Bei gleichzeitiger Gabe von sogenannten "Serotonin-Wiederaufnahmehemmern" (Arzneimittel zur Behandlung von Depressionen) kann es ebenfalls zu verstärktem Auftreten von extrapyramidalen Symptomen bis hin zu einem sogenannten "Serotonin-Syndrom" (u. a. charakterisiert durch Veränderungen des Geisteszustandes wie Verwirrtheit, Erregtheit, unkoordinierte Bewegungen, Zittern, Durchfall und Fieber) kommen.

http://www.apotheken-umschau.de/do/extern/medfinder/medikament-arzneimittel-information-MCP-AbZ-5-mg-ml-Tropfen-AA3381.html

Zur kurzzeitigen Anwendung (und damit meine ich nicht länger als 3 bis 5 Tage!!!) kannst du es auch mit lorazepam versuchen. Ist allerdings auch verschreibungspflichtig.

Was möchtest Du wissen?