Medikamente gegen Alzheimer als Hirn-Doping verwendbar?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde sagen, dass du der Krankheit durch die Einnahme nicht vorbeugen kannst.

Im Gegenteil, du nimmst dem Körper (grob gesagt) die Fähigkeit, selbst z.B. für eine gute Durchblutung zu sorgen, ab. Damit gerätst du im Zweifel irgendwann ein eine Abhängigkeit.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?