Medat-Test und Medat-Vorbereitungskurs: hat jemand Erfahrung damit gehabt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ich denke, Deine Auswahl zugunsten Österreichs ist korrekt. Die Unis da haben guten Ruf. Du musst Dir natürlich Mühe geben. Die Medat-Vorbereitung ist natürlich nicht kostenlos, aber die lohnt sich: um etwas zu bekommen, muss man zuerst etwas investieren. Auch wenn Du eine
gute Schülerin bist, hilft Dir der Vorbereitungskurs Deine Kenntnisse systematisieren. Du bekommst da einen Zeitplan, Übungsmaterialien und natürlich neue Kenntnisse und Gewohnheiten: Du wirst Dich schon bisschen wie eine Studentin fühlen. Lies erstmal diese Information durch: https://praepkurs-medizinertest.de/optimale-medat-vorbereitung-sicher-dir-
deinen-studienplatz/, dann wirst Du entscheiden, ob das für Dich das Richtige ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?