Maxim-Pille: Schwanger?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Am Freitag (in der letzten/ 3 Woche) hab ich die Pille durch den Infekt
vergessen, und dann anschließend (wie im Beipackzettel) die Pause
eingelegt.

Das steht so niemals im Beipackzettel. Bei einem Vergesser in der dritten Woche wird entweder sofort pausiert oder die Pause ausgelassen.

Normalerweise hätte ich gestern Abend meine Tage bekommen müssen

Das weißt du nicht. Und mit Pille bekommst du sowieso keine "Tage" mehr wie ohne Pille. Die künstliche Abbruchblutung durch den Hormonabfall kann auch mal ausbleiben.

Es klingt absurd aber besteht die Möglichkeit schwanger zu sein?

Wenn du ungeschützten Verkehr hattest, ja. Aber bei deiner Beschreibung sehe ich nicht durch. Versuche es mal mit Daten.

(spätestens in einer Stunde)

Aussagekräftig ist der erst 18 Tage nach dem letzten ungeschützten Verkehr.

So an sich nehme ich die Pille lang genug, schon daher könnte ich doch nicht sooooo schnell schwanger werden oder?

Das sagt nichts aus.

Ich bekam immer meine Regelblutung bei der Maxim!

Dann hätte die Pille ja nicht gewirkt und das glaube ich nicht.

hätte ich nach dem Infekt jetzt die Pille durchnehmen müssen? Also hab
ich sozusagen falsch gehandelt, nachdem ich die Pille vergessen habe?
Bzw hätte ich die Pause nie machen dürfen?

Das steht eindeutig im Beipackzettel. Solltest du unbedingt mal lesen.

Bzw hätte ich den ganzen Monat über ein Kondom extra dazu benutzen müssen?

Einen Monat muss man nie zusätzlich verhüten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sblabla94
20.05.2017, 07:31

Also vielen Dank für deine schnelle Hilfe ich versuche jetzt nochmal etwas genauer zu bleiben:

Also ich habe die Pille in der 3 Woche vergessen und sofort eine Pause von 5 Tagen eingelegt, so steht es auch im Zettel, allerdings bin ich gerade so verwirrt und verzweifelt da ich nicht weiß ob das so richtig war :(

Und dann habe ich meine Regelblutung bekommen, allerdings anders als sonst. Die ist verdammt schwach und allgemein nicht so wie sonst. Normal habe ich dolle schmerzen und alles und jetzt ist es eher so als hätte ich wirklich nur kurze abbruchblutungen (es ist ja letztendlich nichts anderes, aber es ist dennoch anders als sonst was mich verwirrt). Meine Abbruchblutung gerade ist eher bräunlich und nicht mal ansatzweise rot! 

Ich werde mal am Montag bei meiner Frauenärztin wegen einen Bluttest nachfragen. Ab wann kann man den denn aber machen?

Vielen Dank für die Hilfe

0

Was möchtest Du wissen?