Matratze mit Federkern, oder aus Schaumstoff, was ist besser für den Rücken?

4 Antworten

Ich würde dir eher eine gute Gymnastik empfehlen. Natürlich ist die Qualität von Matratzen für einen gesunden Schlaf wichtig. Am besten du gehst in ein gutes Matratzengeschäft und probierst aus, welche deinem Rücken gut tun. Aber vergiss die Gymnastik nicht, sie beseitigt deine Probleme.

Ich glaube auch nicht, dass man so pauschal sagen kann, welche Matratze für dich die beste ist. Am Besten läßt man sich im Fachgeschäft beraten, wo du auch probeliegen kannst. Sie darf halt nicht zu weich, aber auch nicht zu hart sein. Letztendlich bestimmt auch der eigene Körperbau bzw. das Gewicht welche Härte von Matratze für einen geeignet ist. Ich selbst habe auch mit einer Federkernmatratze gute Erfahrungen gemacht. Allerdings war die nicht sehr billig.

Was die optimale Lösung ist, wäre ein Wasserbett. Das ist das bestmöglichste was man dem Rücken zu gute tun kann. Aber was die beiden matratzen angeht würde ich allein wegen dem Hohlkreuz eine Kaltschaummatratze nehmen da die sich besser der Rückenlage anpassen.

Was möchtest Du wissen?