Massive geschwollene Augenlider besonders beim Aufstehen?!?!

4 Antworten

Hast du schon mal an eine Milbenallergie, Hausstaub-Allergie gedacht, denn im Bett sitzen die Milben und verursachen die Symptome wie geschwollene Augen am Morgen

Geschwollene Lider können auch mit den Nieren zusammenhängen. Ich würde mal beim Hausarzt vorsprechen und ihm deine Symptome schildern.

Hallo crocane!

Versuch doch mal aus, ob es mit einer intensiven Lidrandpflege besser wird. Es kann nämlich sein, dass die Talgdrüsen an den Lidrändern "verstopft" sind. Mein Augen-Prof. legt immer sehr großen Wert auf diese Pflege und meint, damit könnten viele Probleme vermieden werden. Besorg Dir mal "Blephasol" für die Reinigung und "Blephagel" für die Pflege.

Viel Erfolg damit wünscht walesca

Könnte auch wirklich eine Allergie sein. Lass das mal testen bei einem Allergologen. An der Schilddrüse liegt es bestimmt nicht das kann ich mir nicht vorstellen. Kalte Löffel auf die Lidere legen morgens für drei bis fünf Minuten hilft da Wunder.

Was möchtest Du wissen?