Massage vom Partner

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Verspannungen der Schultern kannst du einfach bequem hinsitzen. Dann hat dein Partner die Möglichkeit, dich überall da zu massieren, wo es sein muss, ohne dass er dich bitten muss, hierhin oder dahin zu drehen. Im liegen geht das nicht so gut. Die Muskeln, die verspannt sind, sollten schön durchgeknetet werden, ohne auf die Wirbelsäule zuviel Druck auszuüben. Noch besser geht es, wenn man ein Massageöl verwendet. Das tut auch der eventuell trockenen Haut gut.

Also ein Laie kann meiner Meinung nach mehr Schaden als Nutzen anrichten. Eine Massage Ausbildung dauert nicht umsonst einige Monate! Man braucht ein fundiertes Wissen über den menschlichen Körper und natürlich auch Praxiserfahrung, um wirklich massieren zu können. Ihr könnt euch ja mal informieren, vielleicht kann dein Partner ja eine richtige Ausbildung machen, solltest du wirklich regelmäßig medizinische Massagen benätigen. Hier gibts zum Beispiel recht gute Infos über den Ausbildungsweg eines Masseurs http://www.bergler.at Gruß Moni

Schmerzen beim Kopfdrehen

Hallo.... Habe seit längerem schon Nackenschmerzen weil ich meistens krumm am Pc sitze. Nun hab ich mir so ein Wärme-Massagegerät (Stab) gekauft (siehe link:) ___________________________________________________________

http://www.ebay.de/itm/160960633113?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649 ___________________________________________________________

Es ist zwar ne feine Sache wärmt schön und lockert an sich auch gut die Muskeln (also meines empfinden nach) aber seit eben stimmt etwas nicht. Die letze Massage die ich mir verpasst habe war heute vormittag so gegen 10 Uhr. Da hab ich schön lange und mit leichtem Druck an dieser Schmerzstelle am Nacken gehalten... und jetzt eben als ich im Wohnzimmer saß kam aus heiterem Himmel son komischer schmerz im Unterkieferbereich also unterm Kinn und am Hals als ich meinen Kopf nach rechts gedreht habe... ich habe ihn dann wieder gerade gedreht und dann wieder nach rechts und jedesmal dieser schmerz dann. ich hatte noch nie solch ein schmerzempfinden gehabt drum hab ich mich auch echt erschrocken. Und wenn ich mir wieder an die Schultern fasse also praktisch am Nacken da wo ich heuet vormittags massiert habe tut es mir vom Druckschmerz doller weh als vorher. kann das sein das ich mir etwas "kaputt" massiert habe also irgendwas im muskelbereich überreizt habe das ich jetzt solch komischen schmerzen habe? Denn links hab ich keine schmerzen am Hals bzw unterm Kinn obwohl da ja auch alles verspannt war. Hat ja jemand eine Idee was das ist? Vielleicht ist dieser Massagestab einfach nur Mist? hmmm....

Ich danke schon mal sehr im vorraus für hilfreiche Tipps

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?