Masken Attest?

6 Antworten

Das wird dir ein verantwortungsbewusster Arzt nur ausstellen, wenn es wirklich notwendig ist. Im Oktober in Gaststatten hat mein Bekannter mit COPD gesagt, wer sich ohne Maske nicht die maximal 20-30 Meter bewegen kann, ist nicht in der Lage aus dem Haus zu gehen. Für ihn gibt es keine Diskussion. Wenn er keine Maske tragen kann, ist er nicht dort. Maske ist für ihn, obwohl er ohne Maske auskommen darf, eine Pflicht, um andere zu schützen. Das solltest du auch!

Wenn wirklich ein medizinischer, wichtiger Grund vorliegt, dass du keine Maske tragen kannst, dann kann und wird dir dein Hausarzt ein solches Attest problemlos ausstellen.

Solltest du das Attest aber nur aus "Bequemlichkeitsgründen" haben wollen, oder weil du dich nicht damit arrangieren willst, eine Maske zu tragen, dann wird kein verantwortungsbewusster Arzt ein Attest ausstellen. Dann kannst du es dir nur von unseriösen Ärzten im Internet besorgen. Dann musst du bei einer Kontrolle aber ggf. auch - zurecht -mit einer saftigen Strafe rechnen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bitte auf keinen Fall irgendwo im Internet laden. Das ist eine Straftat

Ein pflichtbewusster Arzt wird Dir eine solche Bescheinigung nicht ausstellen.

Nahezu jeder ältere Mensch leidet mehr oder weniger unter diesen Symptomen.

Das ist kein Grund für eine solche Bescheinigung !!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

👍

2

Da kann ich Tigerakter nur Recht geben! Da wird man wohl nichts gegen tun können als die Maske aufzusetzen. Vielleicht liegt es stärker an der Psyche, die diese Reaktionen hervorrufen. Vielleicht hilft es sich positiver drauf einzustellen

1
@Henry1985

Wenn Corona zugeschlagen hat, wird das jammern größer sein. Mein Bekannter mit COPD legt wert darauf, dass er in der Gaststätte zum Tisch und zur Toilette die Maske auf gesetzt hat, das darf kein Problem sein, sonst ist man nicht in der Lage mit COPD in eine Gaststätte zu gehen. Einkaufen lässt er vom Nachbarn erledigen um sich und andere zu schützen. Kommt im Freien die Maskenpflicht wäre er auf ein Attest angewiesen. Wozu er sich verpflichtet nur Kontakt mit seiner Ehefrau im Freien zu haben. Hier will jemand keine Verantwortung für andere übernehmen und es ist egal, ob ältere dann sterben müssen. Ich mache mir Vorwürfe, weil im April mussten wegen mir möglicherweise Menschen sterben.

0

Die Atteste kannst du auch im Internet kaufen. Ein Pflichtbewusster Arzt wird dir keine Maskenbefreiung ausstellen, weil sie den Gasaustausch nur um 5 % behindert, und diese Leute sitzen mit einer Sauerstoffflasche im Rollstuhl.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung
Die Atteste kannst du auch im Internet kaufen.

Das ist kein guter Rat, weil man sich dadurch strafbar macht:

Verstoß gegen § 279 StGB, Gebrauch unrichtiger Gesundheitszeugnisse.

3
@Emelina

Dann bleibt nur der Rat: bleib zu Hause, da brauchst du keine Maske.

0

Was möchtest Du wissen?