Marcumar dauerhaft einnehmen?

1 Antwort

Hallo HachHach, diese Frage hab auch ich in diesem Forum in ähnlicher Form gestellt. Eine befriedigende Antwort hab auch ich nicht bekommen bezw. bekommen können. Im Entlassungsbrief meiner Klinik - nach festgestellter Thrombose - stand, dass ich drei bis sechs Monate Markumar einnehmen soll. Mein Hausarzt ist jedoch der Meinung, dass ich dauerhaft dieses Medikament benötige. Ich glaube ihm zwar - aber ganz sicher bin ich mir nicht. Wer recht hat, würde sich nur in einer weiteren umfangreichen Untersuchung beweisen lassen. Mit freundlichen Grüßen! Fischkopp

Was möchtest Du wissen?