Mangelnder Antrieb! Was kann man dagegen tun? Mir fällt alles so schwer!

1 Antwort

Hallo neuhaus, ich bin der gleichen Meinung wie francis. Du solltest dir, für die Phase, in der du dich momentan befindest nur kleine Ziele setzen. Ich bin der Meinung, dass, wenn der Körper danach verlangt, man ihm diese Auszeit geben sollte. Es hat seine Gründe mit der Antriebslosigkeit. Versuche dich nicht unter Druck zu setzen. Dann wird es auch nicht besser werden. Eher, wenn du entspannter an die Antriebslosigkeit herangehst. Nehme dir jeden Tag etwas vor aber überfordere dich nicht. Du kannst schauen wie es klappt und irgendwann wirst du vielleicht merken dass du dir immer mehr vornimmst. Ausserdem solltest du versuchen kleine Spaziergänge zu machen. Bewegung an der frischen Luft, gerade bei dem Wetter zurzeit, hilft sehr gut. Sport wäre noch besser aber ich kann verstehen wenn das im Moment nicht klappt bei dir. Aber du solltest das ins Auge fassen wenn Sport hilft den Gemütszustand zu bessern und zu stabilisieren. Vielleicht kannst du dir auch ein Hobbie suchen mit dem du dich jeden Tag ein bisschen beschäftigst ... Gruss Esperanza

Was möchtest Du wissen?