Mandelschwellung geht nicht zurück

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Über die Mandeln wird ausgeschieden, sie sind das Ausscheidungsorgan des Lymphsystems. Wenn sie also geschwollen sind, bedeutet das, daß sie noch zuviel arbeiten müssen. Vielleicht hilft es, die Milchprodukte und die Milch selbst wegzulassen. Das wird den sogenannten lymphatischen Menschen sowieso empfohlen, da sie auf das Milcheiweiß (Kuh) reagieren.  Butter wird dagegen meist vertragen.

Übrigens wird vom Körper auch die gekochte Nahrung als Feind empfunden, wie das Phänomen der Verdauungsleukozytose zeigt. Da steigen die weißen Blutkörperchen an nach dem Genuß  von Erhitztem. Man kann das verhindern,  indem man zu Beginn einer Mahlzeit rohes ißt. Überhaupt sollte man in Krankheitszeiten fast nur rohes essen. Man entlastet dadurch die Mandeln sehr.

Dann hilft vielleicht nur noch ein OP

Was möchtest Du wissen?