Mandelentzündung und sehr starker Husten... bin verzweifelt!

2 Antworten

Ich benutze bei einer Mandelentzündung und auftretenden Hustenreizen Ingwertee mit Honig und Zitrone, das ist wie Salbei für den geschundenen Hals. Des Weiteren empfiehlt mein Arzt mir immer das Gurgeln mit Salzwasser, wirkt desinfizierend und es hilft wirklich. Für mich viel besser als jedes Medikament!

Quelle: http://homepharma.de/mandelentzuendung

Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert, weil auch der Aufwand hierfür gering ist. Wünsche dir eine gute Besserung.

Hallo, ich fürchte, Du wirst nochmals zum Arzt müssen. Die ganzen Hustensäfte helfen eigentlich nur den Apothekern, die sie verkaufen. Diese Erfahrung musste ich zumindest machen. Das einzige, was ich Dir zur Linderung empfehlen könnte, sind isla moss Lutschtabletten - die könnten den quälenden Hustenreiz mildern. Es ist sicherlich am besten, wenn Du nochmal zum HA gehst, schon um auszuschließen, dass sich bei Dir eine schwere Bronchitis oder gar eine Lungenentzündung anbahnt. Wobei dagegen das Antibiotikum eigentlich auch wirken müsste. Schau doch mal auf Deinen Beipackzettel, gegen was das Antibiotikum so eingesetzt wird und welche Nebenwirkungen auftreten können. Gute Besserung. Gerda

Was möchtest Du wissen?