Mandelentzündung, Eiter trotz Antibiotika?

2 Antworten

Hallo,

Wurde denn die Grunderkrankung bzw. der Erreger identifiziert (z.B. Eppstein-Barr - Virus)?

Wenn es ein Viraler Infekt ist, bringt das Antibiotikum zunächst mal garnichts, da es nur antibakteriell wirksam ist. Trotzdem ist es sinnvoll und oft Behandlungsstandard ein Antibiotikum einzunehmen, um eine "Superinfektion" - also eine zusätzliche, bakterielle Infektion, welche erst durch das vom Virus geschwächte Immunsystem möglich wird - zu vermeiden. Schlussendlich solltest du diesbezüglich den behandelnden Arzt konsultieren, vorallem wenn es schlimmer wird.

Grüße und gute Besserung,

FlaeD

Vielleicht kann es gut sein, dass sich die andere Seite nun mitentzündet hat. Gehe besser nochmal zum Arzt!

Was möchtest Du wissen?