Manchmal ein Brennen in der Harnröhre. Was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

 Trinkst Du ausreichend ??

Meist ist die Ursache eine Entzündung der Blase oder der ableitenden Harnwege. Eine Urinuntersuchung bringt häufig eine Erklärung. In bei andauernden Beschwerden und negativem Urinbefund, ist gelegentlich sogar eine Spiegelung erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde da erstmal zum Hausarzt gehen und wenn es schlimmer werden sollte zum Urologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Wenn du männlich ist kann das mehrere Ursachen haben. Prostata vergrößert keine richtige Harnentleerung, Blasenentzündung.

Trink Zinnkrauttee. Mindestens 3 Ltr pro Tag. Dann muss es weg sein.

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?