magenweh

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Steffi, eine Gastritis ist nicht schön! Du solltest fettiges und zu scharf gewürzte Nahrung meiden. Was den Magen beruhigt ist der gute alte Kamillentee. Am besten frische Blüten aus der Apotheke holen, einen Esslöffel auf eine Tasse, das mit kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten ziehen lassen, ungesüßt schluckweise trinken, das mehrmals am Tag, wird Dir bestimmt helfen. Kaffee ist auch nicht zu empfehlen, vielleicht einen Schonkaffee. Gute Besserung. LG Straeuschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Steffi1120!

Um Dir wirklich etwas Sinnvolles zu nennen, müsste erst einmal die Ursache Deiner Magenschmerzen herausgefunden werden!!! Das kann soooo viele Ursachen haben, dass evtl. ein gut gemeinter Rat mehr schadet als nützt!!! Wurde z.B. abgeklärt, ob Du einen Helicobacter-Pylori hast? Eine Entzündung? Nahrungsunverträglichkeit? Zwerchfellbruch? Sodbrennen? etc. etc. Also geh am besten zum Arzt und lass es untersuchen. Dann kann man Dir auch eine wirksame Therapie dagegen aufschreiben.

Alles Gute wünscht walesca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Nahrungskarenz!!!!Keine scharfen ,fetten und säurebildende Speisen, kein Kaffee ,kein Alkohol und kein Nikotin, Stress vermeiden.

Haferschleimsuppen sind sehr gut und auch eine Kamillen-Rollkur.

Kamillenrollkur: 2 Tassen lauwarmen Kamillentee zügig trinken und dann sich jeweils für 3-5 Minuten auf jede Körperseite legen bis man zum Schluss auf den Bauch liegt. Somit wird die gesamte Magenschleimhaut mit Kamille umspült.

Bitte auch die Ursache von einem Arzt abklären lassen.

Gute Besserung wünscht dir Bobbys :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Steffi1120, nimm Dir ein Heizkissen zur Hand und lege es auf die betreffenden Bauchstellen., Durch die Gastritis ist Deine Magenschleimhaut geschädigt und daher kannst Du auch Milch trinken.( Aber bitte nicht zur Tabletteneinnahme) Milch schleimt. Als Arznei kann ich Dir Ulcocant ( flüssig ) empfehlen, ist aber leider verschreibungspflichtig. Bei Kaffee bitte nur mit Milch trinken, Milch bindet die Röststoffe.

Alles Gute

Waldmensch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?