Magenschmerzen und Blähungen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Könnte an zu hastigem Essen, zu fettigem Essen, zu wenig Kauen etc etc. liegen. Da gibts tausend Gründe, die die Ursache dafür sein können. Warst du diesbezüglich schonmal beim Arzt? Hast du dich schonmal auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten testen lassen oder eventuell auftretende Allergien? Was ich gerne nehme wenn ich unter Blähungen leide ist "Gasteo". Ein pflanzliches Mittel, welches es rezeptfrei in der Apotheke gibt. Wenn die Probleme allerdings bestehen bleiben wird sich ein Gang zum Arzt nicht vermeiden lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht isst du zu schnell und schluckst dabei zu viel Luft, oder du hast eine Lebensmittelunverträglichkeit, gegen die Blähungen kannst du entweder Anis, Fenchel, Kümmel Tee trinken, oder wenn es ganz besonders schlimm ist, Lefax nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu schnelles Essen (Mahut sagt es ja schon), evtl. isst du zuviele Kohlenhydrate, oder zu viel rohes Gemüse, oder beides, oder du hast eine Unverträglichkeit gegenüber einem nahrungsmittel, von der du noch gar nichts weißt!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?