Magenschmerzen, Übelkeit, mein Herz schlägt schneller als sonst und mir tut alles weh - Tipps ?

2 Antworten

Du könntest den ärztlichen Bereitschaftsdienst anrufen: 116 117. Der Anruf ist kostenlos und die können dir mehr sagen, was möglich ist und dir vielleicht einen Arzt vorbeischicken.

Ich gehe morgen zum Arzt, danke.

1

Also, wenn dein Magen sehr empfindlich ist, dann kann es durchaus sein, dass es an After Eight Pralinen liegt. Hast du denn den Arzt schon angerufen? Also, Übelkeit und Magenschmerzen können auch bei einer Lebensmittel Vergiftung auftreten. Aber das mit dem Herz, das weiß ich nicht, was das soll? Alsol lieber einen Arzt fragen... Ich wünsche Dir auf jeden Fall gute Besserung und alles Gute! lg

Mögliche Herzinsuffizienz?

Hallo, ich bin 16 Jahre, Männlich und habe seid ca. 3 Tagen einen Ruhepuls von 85-100 und mein Herz schlägt sehr schwach, ich habe eigentlich keine Symptome einer Herzinsuffizienz außer halt das mein Herz schwach schlägt. Bei Anstrengung schlägt es ganz normal stark und schnell und auch hier keine Symptome. Hatte auch seit einigen Wochen dauerhaft schwache Beine jetzt sind sie aber wieder normal seit dem ich das mit dem Herz habe. Ich war gestern bei meinem Hausarzt aber der meinte das mit meinem Herz alles in Ordnung ist außer das es etwas schnell schlägt er meint das ich aufhören sollte so viel Zucker zu mir zu nehmen (Ich trinke jeden Tag 2-3 Flaschen 1,5L Eistee mit 6,4g Zucker pro 100ml) Aber ich glaube nicht das es daran liegt weil mein Bruder den gleichen Eistee trink und keine Probleme hat. Könnte das eine Herzinsuffizienz sein oder ist das etwas anderes? Wenn ja was kann ich dagegen tun, sollte ich direkt ins Krankenhaus oder was kann ich machen wenn es etwas anderes ist? Danke für die Hilfe

...zur Frage

furchtbares aufstoßen

hi @all! nach längerer zeit hab ich mal wieder ne frage:

ich muss in der letzten zeit ständig aufstoßen. das ist mir total unangenehm und vor allem finde ich das sehr belastend. manchmal ist es auch sodbrennen. egal was ich esse oder trinke, ich krieg sofort aufstoßen. ich esse schon nur leichte kost wegen magenschmerzen und trinke nur wasser mit ganz wenig kohlensäure (ohne mag ich nicht), tee oder kakao. aber egal was, ich hab immer gleich aufstoßen.

auch wenn ich was gegessen habe, hab ich das sofort und auch ziemlich lange. jetzt hab ich zum beispiel immer noch aufstoßen mit dem geschmack vom mittagessen und das ist jetzt schon über 5, fast 6 stunden her. ist das noch normal, dass man so lange noch das essen schmeckt?

ich hab schon ein paar tipps gegoogelt (langsam essen, gut kauen) und luft schlucke ich beim essen glaub ich auch nicht.

kommt das vom sodbrennen? hab ich deshalb manchmal morgens auch halsschmezren?

habt ihr ne idee, was ich gegen das aufstoßen machen kann? was kann da helfen? oder muss ich zum arzt?

lg, susann

...zur Frage

Was kann man gegen innere Unruhe machen?

Ich bin ein sehr agiler Mensch. Ich bin viel unterwegs, unternehme viel und rede schnell. Hin und wieder schiebe ich ruhige Tage ein. an solchen Tagen habe ich dann eigentlich keinen Stress und nicht viel vor, trotzdem habe ich das Gefühl, dass ich innerlich nicht entspanne. Mein Herz schlägt schnell und ich kann nicht richtig abschalten. Abends bin ich dann oft sehr erschöpft. Wie kann ich diese innere Unruhe ablegen? Gibt es da vielleicht ein paar Tricks?

...zur Frage

Ist Redbull eine Gefahr für die Herzfunktion?

Häufig meint man das Herz schlägt nach Redbull schneller und hektischer? Ist also redbull eine Gefahr für Menschen , die sowieso schon ein erhöhtes Herzinfaktrisiko haben?

...zur Frage

Unwohl sein

Hallo,

ich bin 24 Jahre alt und war auch immer Gesund, seit ca 4 Jahren habe ich aber folgende Symtome: 1. Unsicher( Schwach auf den Beinen) 2. Immer sehr kalt, besonders Füße und Hände 3. Nase immer halb verstopft, putze mir täglich 3-5 die Nase und es kommt viel raus. 4. Körperlich unruhig (Als ob er ständig daran arbeitet sich zu stabilisieren) 5. Manchmal leiche Herzdruck (bin gezwungen zu Husten, legt sich wieder nach 20sec-Herzrasen, besonders nachdem ich tagsüber ein Nickerchen mache. Spüre das Herz dann wie es stärker schlägt. Kurzatmigkeit abundzu, hängt mit Herzrasen zusammen)

Seit ca 6 Monaten sogar Milchunverträglichkeit ( Habe früher viele Eiweiss Präperate usw getrunken zusammen mit Kraftaufbautraining, hatte nach einer Zeit dann Magenschmerzen und Durchschfalll. Habe es dann sein gelassen. Doch wenn ich jetzt einwenig Milch oder Milchprodukte trinke bzw esse fühle ich mich aufgebläht und habe Blähungen und fühle mich halt nicht wohl)

Im großen und ganzen fühle ich mich nicht wohl und ich bin mir sicher das es nichts psychologisches ist, da es mir immer gleich geht. Vor einem Jahr war mein Leben komplett durcheinander und heutezutage läuft es sehr gut. Trotzdem fühle ich mich körperlich gleich.

War vor 2 Jahren bei einem Arzt und habe Blutabgegeben um auf Schilddrüse zu testen. Arzt sagte das Ergebnisse top wären. War auch beim Neurologen um ein EKG (oder wies heißt) zu machen. Mir wurden Sachen an den Kopf angeschloßen und ich sollte schneller Atmen etc. Alles top.

Ich persönlich tippe auf irgendeinen Mangel von Vitaminen oder Mineralien. Oder auf einen Reizdarm.

Nehme seit ca 10 Tagen eine Mischung aus Bentonitpulver und Flohsamenschalenpulver (fein gemahlen) Morgens und Abends jeweils 1 teelöffel mit 300ml Wasser. Zum Essen täglich 1 Kapsel Probiotikum (Seit 3 tagen habe ich das nicht mehr genommen und werde es wahrscheinlich nicht mehr nehmen da man doch mehr schlechte Sachen als gute drüber hört). Trinke recht viel stilles Wasser am Tag und trinke seit 5 Wochen Melissentee (Hilft mir sehr) ca 2-3x am Tag jeweils 1 Teebeutel.

Ich bin auch kein Mensch die gerne zum Arzt geht, lieber nehme ich alles selber in die Hand. Würde gerne ihre Meinung wissen auf was man bei solchen Symptomen tippen kann? Bin mir zu 99% sicher das es Körperlich ist.

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?