Magenschmerzen nach fettreichem Essen. Was kann ich dagegen tun?

0 Antworten

Wie kann ich meinen nervösen Magen beruhigen?

Ich habe ständig Magenschmerzen, meist, wenn ich im Stress bin. Was kann ich dagegen tun (wenn sich der Stress nicht vermeiden lässt)? Wie kann ich meinen nervösen Magen beruhigen? Ich möchte nicht so gerne künstliche Mittel einnehmen, gibt es etwas auf pflanzlicher Basis, vielleicht einen Tee?

...zur Frage

Magenschmerzen durch Ferrosanol duodenal?

Ist es möglich, dass ich von den Ferrosabol duodenal Eisenkapseln Magenschmerzen bekomme? Sie sollten ja eigentlich erst im Dünndarm zerlegt und aufgenommen werden und noch nicht im magen, oder? Kann ich dagegen etwas tun?

...zur Frage

Magenschmerzen beim Sport

Manchmal, nicht immer, bekomme ich beim Sport starke Bauchschmerzen. Besonders, wenn ich bei der Aerobic Übungen mache, bei denen gehüpft wird. Die Schmerzen halten dann meist den ganzen Abend an, werden aber schwächer, wenn ich nicht so viel herumhüpfe. Woran kann das liegen? Kann sich was beim Hüpfen im Magen oder Darm verdrehen? Ich achte schon immer darauf, etwa 2 Stunden vor dem Sport nichts mehr zu essen, damit mir das nicht im Magen liegt.

...zur Frage

Ständig Magenschmerzen nach dem Essen! Was kann das nur sein??

Hallo ihr Lieben,

seit einer Weile habe ich ständig Magenschmerzen. Meist treten sie nach dem Essen auf, aber nicht nach jedem. Heute Morgen gerade wieder, nachdem ich zwei Toast gegessen habe. Unglaubliche Schmerzen im mittleren Oberbauch die sich zu allen Seiten ausbreiten, habe ich das Gefühl. Ich hatte Schweißausbrüche wie noch nie und hab mich hin und her gewälzt... jede Lage tat unglaublich weh. Ich habe eine Schmerztablette genommen -wie fast jedes Mal- und nach gut zwanzig Minuten gingen die Schmerzen langsam zurück, jetzt bin ich beschwerdefrei. Kennt das jemand? Was kann das nur sein? Ich hab mittlerweile schon Angst etwas zu essen..ich kann doch nicht ständig Tabletten nehmen?! Muss ich damit zum Arzt? Ich danke schon jetzt für eure Ratschläge, bitte helft mir! Liebe Grüße, Janna

...zur Frage

Magenschmerzen stressbedingt?

Ich hoffe sehr, dass mir jemand weiterhelfen kann. Während ich vorhin nämlich abend gegessen habe, habe ich plötzlich wieder brennende, in abständen auftretende magenschmerzen/oberbauchschmerzen bekommen. Gestern hatte ich das gleiche, nur habe ich davor chips gegessen. Meine frage ist, ob ich eine akute gastritis/magenschleimhautentzündung haben könnte, die von dem ganzen stress in den letzten 5 wochen bekommen habe. Ich habe nämlich angst vor dem erbrechen und bilde mir immer übelkeit ein, seit kurzem habe ich auch manchmal bauchschmerzen(psychisch). Jetzt hatte ich plötzlich gestern und heute nach dem essen magenschmerzen( ich habe aber trotzdem hunger und appetit).( die magenschmerzen sind gestern nach einem pfefferminztee weggegangen) Ich war auch schon einmal beim psychologen wegen meiner angststörung und werde dort jetzt immer hingehen. Und wenn ich einfach nur magen darm hätte, würde ich doch erbrechen oder wenigstens durchfall haben oder?

Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?