Magenschmerzen nach Alkoholkonsum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann schon sein, dass der Alkohol deinen Magen reizt, besonders wenn du vorher nichts gegessen hast oder nur wenig.

Meine Großmutter hat jeden Tag einen kleinen Schnaps getrunken und ist ziemlich alt geworden. Da habe ich auch mal angefangen täglich einen kleinen Schnaps zu trinken.

Nach einiger Zeit verspürte ich ein Grimmen in meinen Oberbauch. Da habe ich an den Schnaps gedacht und ihn weggelassen und da war auch das Grimmen weg.

Ich habe sofort allen Schnaps ausgeschüttet und trinke seitdem überhaupt keinen mehr. Das Grimmen ist nie wieder gekommen, auch nicht wenn ich mal Wein trinke, Sekt trinke ich sowieso keinen, weil der mir auch nicht bekommt und Bier ist mir zu bitter.

Also trinke das, was dir bekommt und lass alles weg, was dir nicht bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die einfachste Lösung ist, kein Bier mehr zu trinken. Das wird dir auch dein Arzt sagen. Wahrscheinlich verträgst du von den darin enthaltenen Inhaltsstoffen etwas nicht gut. Das kann zum Beispiel Hopfen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höchstwahrscheinlich verträgst du kein Bier. Trinke am besten kein Bier mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?