Magenschmerzen im Oberbauch nach dem Essen

1 Antwort

Wurden Unverträglichkeiten ausgeschlossen?

3

Liebe/r radiologen,

bitte achte darauf, dass Dein Beitrag nicht nur einen Kommentar oder eine Gegenfrage darstellt, sondern auch hilfreiche Tipps oder Ratschläge enthält. Schau diesbezüglich bitte nochmal in unsere Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy

Viele Grüße

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0
1

Hallo, Danke für deine Antwort, ich werde mal den H2 Test machen.

0

Oberbauchschmerzen bei Anstrengung?

Hallo liebe Gesundheitsfrage Community,

ich war eben unterwegs Kaufen. Hatte daher einen Rucksack auf dem Rücken. Ich musste für den Heimweg viele Treppen hoch. Dann begannen plötzlich Schmerzen im Oberbauch.
Als ich mich dann nach den Treppen kurz auf den Bordstein setzte liesen die Schmerzen nach.

Zu meiner Person: 23 Jahre Männlich 1,76m/70kg

spiele aktiv Tischtennis und Fußball.

Was ich hinzufügen muss ist das ich heute sehr wenig gegessen habe. Es war nur einen Muffin, also im Grunde einen leeren Magen gehabt.

Die Schmerzen waren mittig im Oberbauch, strahlten nicht in Arme, Rücken oder Nacken/Kiefer aus.

Was meine Frage ist: Ob ihr die Symptome einer Angina Pectoris zuordnet oder es am leeren Magen liegen könnte?

Immerhin waren die Schmerzen heute erstmalig aufgetreten.

Danke für eure Meinungen und Antworten :-)

...zur Frage

Krampf im Oberbauch. Was kann ich tun?

Hallo alle hier :) ....Ich würde gern mal wieder mein Problem schildern.

Ich habe immer wiederkehrende Oberbauchkrämpfe.Die dauern zwischen 5sek. - 15 min. Ich bekomme diese mit Schluckweise Trinken wieder weg. Manchmal merke ich im Kiefer, dass so ein Krampf kommt bzw. beginnt.

Jeden Tag aufs neue hab ich Angst, das dieser Krampf kommt. Es kommt vor das diese Krämpfe so plötzlich kommen, das ich nichts bei hab um diese zu lindern (etwas zu Trinken oder ein Kaugummi).Magenspiegelungen incl. Bauchspeicheldrüsenspiegelung haben nichts ergeben(Gott sei Dank), Bauchspeicheldrüsen Werte sind leicht erhöht 60 ist normal und bei mir liegen die bei 80. Gallenblase ist nichts zusehen via Ultraschall.

Thorax Röntgen ist ok gewesen. Ich kann mich nicht beugen ohne, dass es weh tut d.h. Schuhe schnüren, im sitzen etwas vom Boden aufheben oder ähnliches.

Die letzten Blutuntersuchungen(7.6.2017) hat mir der Arzt nicht mal versucht zu erklären. Leberwerte sind erhöht und ich Trinke Null Alkohol.Teilweise ist es so, wenn ich was esse, ich einen komischen druck verspüre und auch Atemprobleme habe.

Alles im Oberbauch (hab ich im Bild markiert). Ich ernähre mich so fettfrei wie möglich, also halte mich so gut es geht an gesundes Essen.

Hat jemand einen Rat oder Tipp für mich ????

...zur Frage

Oberbauch Atmung?

Guten Abend allen hier, ich hoffe man kann mir hier mit einem Rat etwas helfen. Letzten Mittwoch wurde ich um 3.45 Uhr morgens wach und konnte nich mehr schlafen, so weit so gut. Etwa 30 min später stellte sich Durchfall ein. Ewig bin ich aufs Klo gerannt. Um 9.30 etwa waren wir dann mit dem Auto unterwegs und ich musste mich übergeben(das ist mir noch nie passiert). Alles hat sich dann wieder beruhigt. Nächsten Tag dann, ähnlich wie ein Blähbauch und Atembeschwerden. Jetzt mach ich mir echt sorgen, weil es im Oberbauch leicht weh tut. Div. frei käufliche Mittel zeigten nur gestern Wirkung aber heute nicht. Ich kann Nachts schlafen und die Atmung iss OK im liegen ist nichts zu merken nur ein dicker Bauchi. Vor etwa acht Wochen hatte ich ein grosses Blutbild und Lungenfunktionstest alles OK. Manchmal tut mir sogar der Rücken weh. Was ich schon seit Jahren habe sind immer wiederkehrende Oberbauchkrämpfe, die ich mir Trinken wegbekomme. Hat jemand so etwas Ähnliches? Ich kann erst Montag zum Arzt ist ja alles zu und die Klinken sind hoffnungslos überfüllt.

LG aus Berlin von mir

...zur Frage

Wie muss ich mich bei Gallensteinen ernähren?

Wie merkt man, dass Bauchschmerzen von Gallensteinen kommen? Ich habe öfter Bauchschmerzen rechts im oberen Bauchbereich, kurz unter den Rippen. Das ist ein drückender Schmerz. Allerdings hält dieser Schmerz nicht über Tag hin weg an, sondern bleibt nur ein paar Stunden. Weil der Schmerz immer wieder weg geht, habe ich mir keine Gedanken darüber gemacht, aber bei mir sind Gallensteine bekannt, darum überlege ich jetzt, ob die Schmerzen daher kommen können. Kann das sein? Sind Gallenkoliken nicht schmerzhafter?

...zur Frage

Abendliche Blähungen und Rumoren im Oberbauch, was kann das sein?

Die Gallenblase habe ich mir vor zwei Jahren entfernen lassen müssen. Damit habe ich kaum Probleme. Abends essen wir Brotscheiben mit viel Gemüse und verschiedenen Brotbelag. Weder zu fettig noch zu viel. Warum gurgelt es dann fast zwei Stunden in meinem Oberbauch und führt zu Blähungen? Am Brot kann es nicht liegen, denn morgens essen wir Brötchen oder Toastbrot, was ich gut vertrage. Hat jemand einen Tipp? Es soll eine CT gemacht werden, aber der Termin liegt noch in der Ferne.

...zur Frage

Mit Fieber Hausarbeit schreiben

Ich habe seit gestern Fieber, Schüttelfrost, Muskelschmerzen im Oberbauch und im Schulterbereich vom vielen Husten. Muß noch einige Tage an meiner Hausarbeit schreiben und brauche dazu einen klaren Kopf. Sitze hier am PC in Decke gehüllt und Heizung auf 5 gestellt und habe über 39° Fieber und muß mich konzentrieren. Wer kann mir einen Rat geben, damit ich wieder schnell aufnahmefägig werde. Habe schon Paracetamol und Hustensaft genommen. Meine Ma hat mir schon Hühnersuppe gebracht, auch kein Erfolg. Über hilfreiche Tipps würde ich mich freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?