Magen,Darmprobleme

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für mich hört sich das nach einer Reizung der Magenschleimhaut. Die kann über längere Zeit sich zu einer Magenschleimhautentzündung steigern.

Um dies zu vermeiden, solltest Du das Süsszeugs aus dem Magen lassen, denn Süsses wird im Magen zu Saurem und greift zusammen mit der nat. Magensäure die Schleimhaut an.

Im akuten Fall brauchst Du nur eine Messerspitze Natronpulver einnehmen. Das bindet sofort die Säure, das Reizgefühl lässt nach. Wenn Natron hilft, dann ist zuviel Säure die Ursache.

Ob Du dann künftig lieber immer die Tabletten ( Pantoprazol & Co. ) schlucken willst, oder einfach nur den Süsskram weglässt, ist Deine Entscheidung. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Symbiose 30.07.2014, 19:55

Naja, es gibt auch eine Lösung, bei der man kein Pantoprazol etc. (=chemische Arzneimittel) nehmen muss. Pflanzliches ist immer gut, z.B. Basosyx :) Anderen hilft NemaBas besser :)

Viel Glück & gute Besserung, Superman ;)

0

Hallo, ich würde jetzt auch auf säurebedingte Magenbeschwerden (Sodbrennen) tippen. An deiner Stelle würde ich damit mal zum Arzt gehen, vielleicht bekommst du dann eine Magenspiegelung. Oder er verschreibt dir erstmal Pantopraxol oder Omepraxol. Was du selbst noch tun kannst wäre vielleicht erstmal etwas leichtere Kost zu dir zu nehmen, also nicht zu fettig. Eine Scheibe ungetoastetes Weißbrot und dazu einen Tee. Oder aus der Drogerie/Apotheke sowas wie Talcid. Und vielleicht nicht so viel süßes essen ;-) Aber am besten du gehst einfach zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber Superman!

Es kann sein dass du eine Hyperazidität also eine Magenübersäuerung hast! Dafür sprechen so manche Symptome die du hier beschrieben hast. Am besten du gehst mal zu deinem Hausarzt und lässt mal das mal kurz abchecken!

Mein kleiner Tipp:

Wenn ich immer Sodbrennen oder eine Magenübersäuerung hatte, dann habe ich 5 Tage lang Pantoprazol (1tbl. pro Tag) eingenommen. Das half mir dann immer!

Aber was auch hilft ist:

http://www.shop-apotheke.com/arzneimittel/2751816/rennie-kautabletten.htm

Lg und Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?