Magenbrennen druch Antibiotika

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt magenschoner (z. Bsp. Panotrazol). Frag aber deinen Arzt, ob es sich mit Antibiotika verträgt.

Senf, Milch oder Mandeln helfen bei magenbrennen (tip von einer Hebamme).

Hallo sykania,

auf jeden Fall empfehle ich dir, - um die Nebenwirkungen zu veringern - das Medikament nach einer ausreichenden Mahlzeit einzunehmen! Falls die Beschwerden bleiben, empfehle ich den Hausarzt zu informieren. Ev. kann er ein anderes, gleichwertiges Medikament mit geringeren Nebenwirkungen verordnen. Mit freundlichen Grüßen! Fischkopp

sykani 17.07.2013, 08:21

Herzlichen Dank für deine Antwort. Laut Hausarzt muss ich das Medikament aber 1 Stunde vor dem Frühstück und dem Abendessen einnehmen! Ich habe heute Morgen die Tablette mal in Wasser aufgelöst und so getrunken. War schon ein wenig besser. Und zum Frühstück lass ich meinen heissgeliebten Milchkaffee weg. Dafür nehme ich einen Yoghurt-Drink. Ich versuche die nächsten Tage auf alles was den Magen noch mehr reizen könnte, zu verzichten.

0

Was möchtest Du wissen?