Magenbeschwerden nach zu viel Raffaelo was kann ich tun damit der Magen sich schnell beruhigt?

2 Antworten

Besser zur Anregung der Verdauung eignen sich etwas Pfefferminzöl oder ein Stück Pfefferminzschokolade. Auch pflanzliche Präparate aus der Apotheke können den Magen-Darm-Trakt sinnvoll unterstützen. Alternativ helfen entschäumende Medikamente gegen Blähungen und Präparate mit Butylscopolamin, um Krämpfe zu lösen.

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Quelle? Hast du immer noch nicht gelernt, dass man immer die Quelle angeben muss, woher man die Textpassagen hat?

1
@Lexi77
Quelle? 

Schon mal daran gedacht, dass manche Quellen nicht in eine andere Seite, hineinkopiert werden können?

0
@Denis14

Hä? Du kannst doch drunter schreiben, woher du den Text genommen hast. Denn dass das nicht deine Formulierung, dein Sprachgebrauch ist, ist doch offensichtlich

1
@Lexi77

Die Quelle kam von der Apotheke und die kann man nicht irgendwo hineinkopieren wegen dem Datenschutz.

0
@Denis14

Nochmal, wenn du hier irgendwas abschreibst (ob aus der Apotheken Umschau oder von einer Seite deiner Apotheke oder von wo auch immer), dann schreib auch drunter, wo du das abgeschrieben hast. Das hat doch nichts mit Datenschutz zu tun.

2
@Lexi77

Okay, Community-Mitarbeiterin! Normal hast du mit der Sache nichts zutun, sondern bist hier nur um Antworten zu geben.

0

Es nicht mehr essen. Fett liegt schwer im Magen. Dazu der viele Zucker. Das muss mit Insulin im Darm verarbeitet werden. Und das bereitet dir Schmerzen oder Unwohlsein. So schnell kann deine Galle nicht arbeiten. Irgendwann kommt alles auf einmal, dann ist es dein Zustand, ein Schritt weiter wünsche ich dir guten Appetit beim Wiederkäuen. Mache bei Süßkram etwas langsamer.

Was möchtest Du wissen?